Bild: herthabsc

Drei Gründe gegen Leipzig

Am Samstag (03.05.17) trifft Hertha BSC auf RasenBallsport Leipzig. Drei Gründe für einen Sieg.

Berlin – Premiere am 32. Spieltag: Zum ersten Mal empfängt Hertha BSC am Samstag (06.05.17) RasenBallsport Leipzig in einem Bundesliga-Heimspiel. Beim Duell im Olympiastadion geht es für beide Teams um viel. Der Hauptstadtclub möchte seinen Europapokalplatz behaupten. Die Gastmannschaft von Trainer Ralph Hasenhüttl, als Aufsteiger in die Saison gegangen, kann Tabellenplatz zwei und damit die Vizemeisterschaft und den Einzug in die Champions League sichern.
Das Hinspiel hatte die Mannschaft von Trainer Pál Dárdai beim Tabellenzweiten mit 0:2 verloren. Warum diesmal die Blau-Weißen jubeln dürfen, liefert HerthaTV.

(HerthaBSC/HerthaTV)

Profis, 05.11.2018
Newsletter
Werbung