Bild: Hertha

Ein Tach mit... Jessic Ngankam

In der dritten Folge des neuen Formats begleitet HerthaTV unser Eigengewächs bei seinem Arbeitstag, übergibt ihm ein ganz besonderes Erinnerungsstück und liefert sich mit der Nummer 27 einen Schlagabtausch beim Uno spielen.

Berlin – Wie läuft eigentlich ein Tag im Leben eines Profis von Hertha BSC ab? Im neuen Format 'Ein Tach mit…', präsentiert von Automobilpartner Hyundai, begleitet HerthaTV einen Spieler der Blau-Weißen auf seinem Arbeitsweg. Anhängerinnen und Anhängern der 'Alten Dame' erhalten so exklusive Einblicke in den Alltag der Herthaner, wenn sie nicht gerade gegen das runde Kunstleder treten. Nach Maximilian Mittelstädt (erste Folge) und Nils Körber (zweite Folge) lässt sich in der dritten und neuesten Ausgabe Jessic Ngankam von der Kamera begleiten. Vom Elternhaus geht es gemeinsam in die Räumlichkeiten der Hertha BSC Fußball-Akademie. Neben einem spannenden Rundgang erhält der Offensivspieler ein ganz besonderes Erinnerungsstück. Im Anschluss liefert sich der Stürmer mit Moderatorin Lena einen interessanten Schlagabtausch im Kartenspiel Uno und plaudert dabei über seinen 'Neid' auf Dennis Jastrzembski sowie seinen ersten Bundesliga-Treffer in München. Also: Einschalten und zuschauen, Herthanerinnen und Herthaner!

Apropos Hyundai: Gemeinsam mit unserem Automobilpartner wollen wir uns aber schon vorab für die Treue und Loyalität unserer Anhänger bedanken: mit ganz besonderen Angeboten für alle Vereinsmitglieder und Business-Partner! Weitere Informationen gibt es hier.

(sj/HerthaBSC)

Profis, 30.11.2020
Newsletter
Werbung