Bild: herthabsc

Herthaner Kurzpässe: Freitag

Die Gruppen des Nike Premier Cups 2019 stehen fest - ausgelost von Maximilian Mittelstädt!

Freitag

+++ Die Gruppen stehen fest: Am Freitagabend (19.04.19) loste Herthas Eigengewächs Maximilian Mittelstädt im InterContinental Hotel Berlin die vier Gruppen des Nike Premier Cups 2019 aus. Das prestigeträchtige U14-Turnier findet auch in diesem Jahr am Osterwochenende wieder auf dem Olympiagelände statt. Mit wem es die U14 des Hauptstadtclubs zu tun bekommt, wer in den anderen Gruppen aufeinandertrifft und wo ihr die Spiele live verfolgen könnt, erfahrt ihr hier

+++ Flashback Friday: An das letzte Heimspiel gegen Hannover 96 denken wohl alle Herthanerinnen und Herthaner gerne zurück. Damals siegten die Blau-Weißen durch einen Doppelpack von Salomon Kalou und einen Treffer von Jordan Torunarigha mit 3:1.

+++ Besuch aus den USA: Der US-Club FC Virginia war am Donnerstagnachmittag zu Gast auf dem Olympiagelände. Die Gäste sammelten viele spannende Eindrücke und trafen auch Herthas Torhüter Jonathan Klinsmann.

+++ Die Hertha-News sind da: Auch in dieser Woche stimmt euch HerthaTV wieder wie gewohnt mit den News aufs Heimspiel gegen Hannover 96 ein.

Donnerstag

+++ Niederlage im Spitzenspiel: Ante Čović und 'seine' U23 haben am Gründonnerstag (18.04.19) mit 0:1 (0:1) beim Chemnitzer FC verloren. Hier geht es zum Spielbericht.

+++ C-Jugend-Turnier: Am Osterwochenende steigt auf dem Olympiagelände eine erneute Auflage des Nike Premier Cups. Nike überträgt das prestigeträchtige U14-Turnier in einem Livestream. Wann die Gruppen ausgelost werden, wie das Teilnehmerfeld aussieht und wann der Sieger ermittelt wird, erfahrt ihr hier.

+++ Strahlende Gesichter: Am Mittwochnachmittag (17.04.19) sorgten die Profis von Hertha BSC im Zuge der fünften Auflage des Kieztrainings für zahlreiche glückliche und strahlende Gesichter auf dem Trainingsgelände von Türkiyemspor Berlin 1978 e.V. im Willy-Kressmann-Stadion. Nach der Trainingseinheit schrieben die Herthaner fleißig Autogramme und erfüllten jeden Fotowunsch.

+++ Zirkel: Am Donnerstagnachmittag (18.04.19) bat das Trainerteam die Mannschaft zur zweiten Einheit des Tages erneut auf den Schenckendorffplatz. Dabei stand eine Zirkeleinheit auf dem Programm.

+++ Training: Am Donnerstagvormittag (18.04.19) startete das Team von Trainer Pál Dárdai bei Sonnenschein mit einer Einheit auf dem Schenckendorffplatz in den Doppelschicht-Donnerstag.

+++ Comeback: Am Donnerstagvormittag (18.04.19) begrüßte Trainer Pál Dárdai mit Fabian Lustenberger, Vladimir Darida und Marko Grujić drei Spieler im Mannschaftstraining, die in den vergangenen Wochen verletzungsbedingt ausfielen.

Mittwoch

+++ Kieztraining: Am Mittwochnachmittag (17.04.19, 16 Uhr) trainieren die Herthaner auf dem Trainingsgelände von Türkiyemspor Berlin 1978 e.V. im Willy-Kressmann-Stadion (Dudenstraße 40, 10965 Berlin). Um 15 Uhr öffnen die Pforten, eine Stunde später betreten die Blau-Weißen den Rasen und absolvieren eine Trainingseinheit.

Die 'KIEZkicker' kommen nach Friedrichshain-Kreuzberg!
Bild: 1904

Die 'KIEZkicker' kommen nach Friedrichshain-Kreuzberg!

Am 17. April 2019 absolvieren die Herthaner eine Trainingseinheit auf der Anlage von Türkiyemspor Berlin 1978 e.V.!

+++ Schülerländerspiel: Am 28. Mai 2019 findet im Berliner Olympiastadion das Schülerländerspiel statt. Unser derzeit verletzter Mittelfeldspieler Arne Maier hat für die Kids eine Botschaft.

Dienstag

+++ Hertha-Bubis: Spitzenspiel in der Regionalliga Nordost: Am Gründonnerstag (18.04.19, 19 Uhr) gastiert die U23 von Hertha BSC, die aktuell auf dem dritten Platz steht, beim Tabellenführer Chemnitzer FC. Wer es nicht schafft, ins Stadion zu gehen, hat trotzem die Möglichkeit sich dieses Duell anzuschauen: Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) wird dieses Topspiel in der Sendung 'Sport im Osten' im Livestream übertragen.

+++KIEZkicker: Am Mittwoch (17.04.19) bestreiten die Herthaner bereits zum fünften Mal ein Kieztraining. Dieses Mal geht es in den Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg auf das Trainingsgelände von Türkiyemspor Berlin 1978 e.V. ins Willy-Kressmann-Stadion (Dudenstraße 40, 10965 Berlin).

+++ Fußballer des Jahres: Unser derzeit an den VfL Osnabrück verliehener Torwart Nils Körber ist 'Niedersachsens Fußballer des Jahres 2019'! Bei der Abstimmung unter Niedersachsens Sportjournalisten setzte sich Körber mit 38,57 Prozent der Stimmen vor Michael Esser von Hannover 96 (25,71 Prozent) und Wolfsburgs Wout Weghorst (22,86 Prozent) durch. Herzlichen Glückwunsch, Nils!

+++ Bezirks-Spieltag: Das Heimspiel am Sonntag (21.04.19, 18 Uhr) gegen Hannover 96 steht ganz im Zeichen des Bezirkes Friedrichshain-Kreuzberg. Ihr habt noch keine Karten? Hier könnt ihr euch für die Partie am Ostersonntag mit Tickets eindecken.

+++ Überblick: Seit einer Woche läuft das Bezirkswettrennen zum Heimspiel gegen den VfB Stuttgart (04.05.19, 15:30 Uhr). Welcher Bezirk sichert sich die meisten Tickets und gewinnt das Rennen? Eine erste Übersicht.

Profis, 19.04.2019
Newsletter
Werbung