Bild: imago

Herthaner Kurzpässe: Sonntag

Herthas U23 verlor am Sonntag (11.11.18) in Leipzig - und hat allen Grund, sich zu ärgern...

Sonntag

+++ Niederlage mit Beigeschmack: Herthas U23 verlor am Sonntagnachmittag (11.11.18) nach früher Führung mit 1:4 (1:1) beim 1. FC Lokomotive Leipzig. Warum sich Ante Čović und Co. nach dem Spiel zu Recht aufregten, lest ihr hier.

Freitag

+++ Hertha Echo Nummer 645: Am Donnerstag (08.11.18, 19 Uhr) lief die neueste Ausgabe des Hertha-Echos über den Äther. Die Sendung bot folgende Inhalte:

  • Rückblick auf die Spiele gegen Dortmund und Leipzig
  • Interviews zum U23-Spiel gegen Bautzen
  • Im Studio: Thomas Jelinski vom Fanprojekt Berlin
Das Hertha-Echo sendet über Antenne 91,0 und über Kabel 92,6 - oder direkt per Livestream unter www.alex-berlin.de/radio/livestream. Eine Sendung verpasst? Im Hertha-Echo-Archiv findet ihr die letzten Sendungen noch einmal zum Nachhören!

Donnerstag

+++ Ausgebucht: Am 11. November findet auf dem Olympiapark die alljährliche Herbstsichtung statt, in deren Rahmen sich 330 Kinder den Trainern von Herthas Fußball-Akademie beweisen können. Die Plätze dafür sind mittlerweile allesamt ausgebucht. Falls ihr keinen mehr ergattern konntet, lasst die Köpfe nicht hängen: Die nächste Ostersichtung kommt bestimmt!

+++ Rückkehr: Nach einem überstandenen Kreuzbandriss stand Marius Gersbeck am Donnerstagnachmittag (08.11.18) erstmals wieder mit Torwarttrainer Zsolt Petry auf dem Platz, um eine individuelle Einheit zu absolvieren.

+++ Tore, Tore, Tore: Die blau-weiße U19 setzte sich am Mittwoch (08.11.18) im Rahmen der UEFA Youth League im Hinspiel mit 3:1 bei FK Qäbälä durch. Die Tore von Muhammed Kiprit, Jessic Ngankam und Ruwen Werthmüller könnt ihr euch nun im nachstehenden Video anschauen.

+++ Eingeschoben: Die Blau-Weißen bereiteten sich am Donnerstagvormittag (08.11.18) auf das Auswärtsspiel bei Fortuna Düsseldorf vor. Auf dem Programm stand auch das Abschlusstraining, bei dem Salomon Kalou einmal mehr seine Eiseskälte vor dem Tor unter Beweis stellte.

Mittwoch

+++ Gute Ausgangslage: Auch die U19 musste am Mittwoch (07.11.18) auf fremdem Geläuf ran. Im Rahmen der zweiten Runde der UEFA Youth League feierte der blau-weiße Nachwuchs einen 3:1-Sieg bei FK Qäbälä und verschaffte sich damit eine gute Ausgangslage für das Rückspiel in drei Wochen. Einen ausführlichen Spielbericht gibt es hier.

+++ Pleite in Polen: Die U23 musste am Mittwoch (07.11.18) im Rahmen des Baltic Sea Cups bei Pogoń Stettin ran, wo das dritte Gruppenspiel ausgetragen wurde. Trotz der Führung durch Nikos Zografakis sowie weiterer Chancen stand am Ende eine 1:2-Niederlage. Einen ausführlichen Spielbericht gibt es hier.

+++ Auswärts in Aserbaidschan: Am Mittwoch (07.11.18) ist nicht nur die blau-weiße U23 im Einsatz, auch für Herthas U19 steht ein spannendes Auswärtsspiel an. Der amtierende A-Jugend-Meister tritt im Rahmen der 2. Runde der UEFA Youth League zum Hinspiel bei FK Qäbälä an. Anstoß ist ebenfalls um 14 Uhr. Alle Infos zur Partie gibt es hier.

+++ Vorlesen mit Chahed: Der Kids-Club von Hertha BSC beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder am Bundesweiten Vorlesetag. U15-Trainer Sofian Chahed liest den Kindern in diesem Rahmen am 16.11. vor. Wie ihr euch dafür anmelden könnt, lest ihr im nachstehenden Tweet.

+++ Viva Polonia: Im Rahmen des Baltic Sea Cups steht für Herthas U23 am Mittwoch (07.11.18) das dritte Gruppenspiel an: Die Berliner müssen um 14 Uhr bei Pogoń Stettin ran. Ausführliche Informationen zum Auswärtsspiel in Polen gibt es hier.

Dienstag

+++ Nebeleinheit: Am Dienstag (06.11.18) trainierten nicht nur die Profis, sondern auch die blau-weiße U19. Vor dem Youth-League-Spiel am Mittwoch (07.11.18) absolvierte der Nachwuchs seine Abschlusseinheit im Nebel von Qäbälä.

Montag

+++ Herthas U19 in Aserbaidschan: Das Abenteuer 'Youth League in Aserbaidschan' hat für Herthas U19begonnen. Und die Anreise nach Qäbälä war ein echtes Abenteuer. Schon in aller Herrgottsfrühe um 5 Uhr am Montagmorgen (05.11.18) traf sich der Blau-Weiße Tross am Flughafen Tegel.

Welche Abenteuer die Herthaner noch erlebten, lest ihr hier.

+++ Gemeinsame Inklusionsaktion mit Leipzig:
Vertreter von Hertha-Fanclubs für Menschen mit Behinderungen empfingen gemeinsam mit unserer Fanbetreuung am vergangenen Samstag einen inklusiven Fanclub aus der Messestadt zum freundschaftlichen Austausch im Medienraum. Ein schönes Erlebnis für alle Beteiligten, die die Liebe zum Fußball verbindet!

+++ Besuch aus England: Hertha BSC und der FC Liverpool erinnern zusammen mit dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge an den 'Christmas truce' vom 1. Weltkrieg. In diesem Rahmen trifft die blau-weiße U17 am 16. November (18:30 Uhr) im Stadion auf dem Wurfplatz/Amateurstadion auf den Nachwuchs der 'Reds'. Alle Informationen zum Testspiel gibt es hier.

+++ Malen für den guten Zweck: Die beiden Hertha-Urgesteine Andreas Thom und Andreas 'Zecke' Neuendorf bemalten für einen guten Zweck zwei Mauerstücke. Bevor diese versteigert werden, können sie in der Ausstellung 'Little BIG City' bestaunt werden.

+++ Elf des Tages: Rune Jarstein zeigte bei der 0:3-Niederlage gegen RB Leipzig mehrere starke Paraden und verhinderte somit ein deutlicheres Ergebnis. Vom "kicker" wurde der Norweger daher in die Elf des Tages gewählt - schon zum vierten Mal in dieser Saison.

+++ Kantersieg und Moral: Herthas Nachwuchsmannschaften waren am Wochenende wieder im Einsatz und fuhren dabei in fünf Partien drei Siege ein. So gewann die blau-weiße U15 etwa mit 12:0 gegen Neubrandenburg! Die U17 von Trainer Andreas 'Zecke' Neuendorf bewies indes Moral und erkämpfte sich trotz eines 0:2-Rückstandes in Leipzig noch einen Zähler. Ausführlichere Informationen zu den Partien gibt es hier.

+++ Abflug: Die blau-weiße U19 hat sich am Montagmorgen (05.11.18) auf den Weg nach Aserbaidschan gemacht. In Qäbälä steht am Mittwoch (07.11.18, 14:00 Uhr) das Hinspiel der 2. Runde der UEFA Youth League an.

Profis, 12.11.2018
Newsletter
Social
Werbung