Bild: ricardaspiegel

Herthaner Kurzpässe

Der Berliner Drei-Sterne-Koch Marco Müller spricht im Drei-Fragen-Interview über seine Leidenschaft zum Kochen, aber auch über die Verbindung zu Hertha BSC. Das Olympiastadion bleibt bis 2025 Austragungsort des DFB-Pokalfinales.

Freitag

+++ Drei Fragen an Marco Müller: Marco Müller ist geschäftsführender Küchenchef des Rutz - Berlins erstem Restaurant mit drei Michelin-Sternen – und wurde 2011 von Partner für Berlin zum 'Berliner Meisterkoch' gekürt. Im Interview erzählt er, wie man dauerhaft in dieser Liga kocht.

herthabsc.de: Herr Müller, was verbinden Sie mit der Stadt Berlin?
Müller: Berlin ist meine Wahlheimat. Ich mag die Menschen hier, die Perfektion im 'nicht-Perfekten', die kreativen Impulse und die Bewegung – aber auch Berlins Ruhe und seine Grünflächen. In Berlin findet jeder seinen Platz!

herthabsc.de: Im Fußball ist der Unterschied zwischen einem und drei Punkten recht hoch. Wie stark unterscheidet sich der Alltag eines Gastronomen, wenn man statt einem drei Sterne hat?
Müller: (lacht) Schöne Frage! Um ein Drei-Sterne-Koch zu werden, muss das Kochen ein Teil von dir sein. Man braucht ordentlich Energie, Kreativität und Leidenschaft, um ein solches Restaurant zu betreiben. Letztlich geht es um eine Performance, die eine stimmige Teamleistung und das Streben nach purem Perfektionismus erfordert.

herthabsc.de: Drei Sterne - Drei Punkte: Was verbindet Sie mit Fußball und Hertha BSC?
Müller: Hertha BSC wünsche ich immer drei Punkte, ich bin Fan aus Überzeugung. Berlin ist unsere Stadt und Hertha BSC unser Verein. Ein Verein, der es immer wieder schafft, sich nach oben zu kämpfen, dem es aber nicht leicht gemacht wird. Es gibt Höhen und Tiefen, mit denen man als Fan mitgeht. Und natürlich gibt man nicht die Hoffnung auf, irgendwann mal den Pokal zu holen.

+++ DFB-Pokalfinale bis 2025 in Berlin: Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) gab am Freitag (03.07.20) bekannt, dass das Olympiastadion bis 2025 Austragungssort des DFB-Pokalfinales der Männer bleibt. Darauf einigte sich der Fußballverband mit dem Land Berlin. Weitere Infos dazu gibt es hier.

Donnerstag

+++ Laufrekorde von Vladimir Darida: Athletiktrainer Henrik Kuchno verrät für 'Mach' dich Hertha!' die Geheimnisse der Laufrekorde von Mittelfeldmotor Vladimir Darida. Am 30. Spieltag der vergangenen Saison stellte Herthas Nummer 6 beim BVB einen neuen Bundesliga-Rekord mit unglaublichen 14,65 gelaufenen Kilometern in 90 Minuten auf. Hier gibt es Tipps und Tricks des Athletiktrainers. 

+++ Happy Birthday: Der Tierpark Berlin begeht am Donnerstag (02.07.20) ein feierliches Jubiläum und zelebriert seinen 65. Geburtstag. Wir schicken herzlichste Glückwünsche in den Zoo und wünschen allet, allet Jute!

Mittwoch

+++ Ticketinfo: Gute Nachricht für alle Inhaberinnen und Inhaber von noch nicht eingelösten TEDi-Gutscheinen aus der Saison 2019/20. Sobald in der kommenden Spielzeit 2020/21 wieder Zuschauer bei Heimspielen in das Olympiastadion dürfen, können die entsprechenenden Gutscheine weiterhin eingelöst werden. Weitere Infos dazu folgen zu einem späteren Zeitpunkt. Achtung: Dies gilt ausschließlich für noch nicht eingelöste Gutscheine der Saison 2019/20.

+++ Neuzugang Lucas Tousart: Seit Mittwoch (01.07.20) ist Lucas Tousart ganz offiziell ein Herthaner. Zuletzt einigten sich Hertha BSC und Olympique Lyon darauf, dass der 23-Jährige nicht mehr für den französischen Club in der UEFA Champions League auflaufen wird und ab Juli den Blau-Weißen angehört. "Ich freue mich in jedem Fall schon, bald in Berlin zu sein!", sagte der Mittelfeldspieler vor einiger Zeit gegenüber herthabsc.de. Herzlich Willkommen, Lucas!

+++ Nachfolger für Sofian Chahed gefunden: Die Verantwortlichen der Hertha BSC Fußball-Akademie haben sich nach dem am Dienstag (30.06.20) kommunizierten Abgang von U15-Coach Sofian Chahed in Richtung 1. FFC Turbine Potsdam für eine interne Nachfolgelösung entschieden. Rejhan Hasanovic wird die blau-weiße U15 in der kommenden Saison betreuen und somit seine Mannschaft, für die er im vergangenen Jahr bereits als U14-Trainer verantwortlich war, weiter begleiten. Weitere Infos dazu gibt es hier.

+++ Internationaler Witze-Tag: Am Mittwoch (01.07.20) ist Internationaler Witze-Tag. Was brachte Krzysztof Piątek wohl so zum Lachen?

Dienstag

+++ Glückwunsch, Rune!: Rune Jarstein ist zum dritten Mal Vater geworden. Am Dienstag (30.06.20) kam der kleine Mateo auf die Welt. Hertha BSC gratuliert der Familie zur Geburt ihres Sohnes und wünscht ihr alles Gute sowie viel Gesundheit!

Montag

+++ Danke Berlin!: Die ereignisreiche Saison 2019/20 ist für Hertha BSC beendet. Ein gemeinsamer Abschluss mit den blau-weißen Anhängern ist aufgrund der Umstände leider nicht möglich. Trotzdem: Danke für die Unterstützung über die gesamte Spielzeit, Herthanerinnen und Herthaner!

+++ U21-Europameisterschaft 2009: Am Montag (29.06.20) jährt sich zum inzwischen elften Mal die gewonnene U21-Europameisterschaft von Deutschland. Im Endspiel im schwedischen Malmö gewann die deutsche Elf deutlich mit 4:0 gegen England. Mit dabei: Fünf Eigengewächse von Hertha BSC.

+++ Feiertag der Umarmung: Eine Umarmung tut immer gut, das weiß jeder - und unsere Jungs zeigen das auch. Am Montag (29.06.20) ist Feiertag der Umarmung. Fühlt euch gedrückt!

Profis, 06.07.2020
Newsletter
Social
Werbung