Bild:

Kantersieg für Maier und Torunarigha mit U21

Die DFB-Junioren gewinnen das Qualifikationsspiel in Irland mit 6:0. Valentino Lazaro unterliegt mit Österreich in Bosnien-Herzegowina mit 0:1.

Berlin – Klarer Erfolg beim bis dato ärgsten Verfolger: Die deutsche U21-Nationalmannschaft hat einen großen Schritt in Richtung Europameisterschaft 2019 gemacht. Die Elf von Trainer Stefan Kuntz gewann am Dienstag (11.09.18) in Irland klar mit 6:0 (2:0). "Ich habe von der gesamten Mannschaft und über den gesamten Zeitraum von 90 Minuten einen souveränen Auftritt gesehen. Die Jungs haben in den letzten Tagen einen tollen Teamgeist entwickelt, das hat man in Dublin auch auf dem Platz gesehen. Die defensive Organisation war top und hat damit gute Umschaltsituationen ermöglicht", freute sich Coach Kuntz über den Kantersieg.

Jordan Torunarigha spielte die ersten 45 Minuten und blieb nach einer Verwarnung zur Halbzeit in der Kabine, Arne Maier bestritt sein zweites Länderspiel für die U21 ab der 67. Minute. Aaron Seydel (Holstein Kiel), Cedric Teuchert mit einem Dreier- und Suat Serder (beide Schalke 04) mit einem Doppelpack waren für die DFB Auswahl erfolgreich. Mit 19 Punkten aus acht Begegnungen haben die Deutschen nun fünf Zähler Vorsprung auf Norwegen und die Iren. Bei nur noch zwei auszutragenden Duellen im Oktober gegen die beiden Kontrahenten ist der Kuntz-Elf die Teilnahme an dem Turnier in Italien im kommenden Jahr kaum noch zu nehmen. Die beiden Herthaner werden am Mittwochmittag zurück in Berlin erwartet und steigen nach Plan am Donnerstag wieder ins Teamtraining ein.

Niederlage für Lazaro

Nicht so erfolgreich lief der Abend für Valentino Lazaro. Der 22-Jährige verlor in der Nations League das Gastspiel bei Bosnien-Herzegowina mit 0:1 (0:0). Der ehemalige Bundesliga-Spieler Edin Dzeko erzielte in der 78. Minute das Tor des Tages. Lazaro, der durchspielte, hatte zwei Mal die Führung auf dem Fuß, verfehlte allerdings einmal den Kasten (66.) und wurde einmal durch den Schiedsrichter zurückgepfiffen (70.). Die Tabelle in Liga B, Gruppe 3 führen die Bosnier nun mit sechs Punkten aus zwei Spielen an. Nordirland und Österreich haben nach jeweils einem Kräftemessen null Zähler auf dem Konto. 

(fw/imago)

Termin SpielerPartie (Spielort)Ergebnis
Mi., 05.09.1820:45 UhrOndrej DudaSlowakei - Dänemark (Trnava)3:0
Do., 06.09.1817:00 UhrJavairo DilrosunPortugal U20 - Niederlande U20 (Estoril)0:0
Do., 06.09.1820:45 UhrRune JarsteinNorwegen - Zypern (Oslo)2:0
Do., 06.09.1820:45 UhrValentino LazaroÖsterreich - Schweden (Wien)2:0
Fr., 07.09.1816:00 UhrDennis JastrzembskiDeutschland U19 - Schweiz U19 (Hanau)2:2
Fr., 07.09.1818:00 UhrFlorian Baak, Pálko DárdaiDeutschland U20 - Tschechien U20 (Elversberg)3:2
Fr., 07.09.1819:00 UhrJordan Torunarigha, Arne MaierDeutschland U21 - Mexiko U21 (Fürth)3:0
So., 09.09.1815:00 UhrOndrej DudaUkraine - Slowakei (Kiew)1:0
So., 09.09.1818:00 UhrRune JarsteinBulgarien - Norwegen (Sofia)1:0
Mo., 10.09.1811:00 UhrDennis JastrzembskiDeutschland U19 - Slowakei U19 (Rüsselsheim)2:1
Mo., 10.09.1819:00 UhrJavairo DilrosunNiederlande U20 - England U20 (Katwijk)3:1
Di., 11.09.1819:00 UhrJordan Torunarigha, Arne MaierIrland U21 - Deutschland U21 (Dublin)0:6
Di., 11.09.1820:45 UhrValentino LazaroBosnien-Herzegowina - Österreich (Zenica)1:0
Profis, 05.11.2018
Newsletter
Werbung