Bild: imago

Vier blau-weiße DFB-Debüts

Arne Maier lief am Freitagabend (07.09.18) erstmals für die deutsche U21-Auswahl auf. Florian Baak und Palko Dárdai debütierten für die U20, Dennis Jastrzembski kam zum ersten Mal für die U19 zum Zug.

Berlin - Gleich fünf Herthaner waren am vergangenen Freitagabend (07.09.18) für die Junioren-Nationalteams des DFB im Einsatz - vier von ihnen feierten Debüts. Die U21 setzte sich im Länderspiel gegen Mexiko souverän mit 3:0 durch. Jordan Torunarigha und Arne Maier, der erstmals für die Mannschaft von Trainer Stefan Kuntz auflief, absolvierten die zweiten 45 Minuten. "Wir sind auf den erhofften, gut eingestellten Gegner getroffen, in Irland wird es uns ähnlich ergehen. Mir war es wichtig, dass die Mannschaft etwas probiert. Sie sollte zuerst einen offensiven Gedanken haben, bevor sie einen defensiven Gedanken hat", so Nationalcoach Kuntz nach der Partie und blickte somit schon auf den kommenden Dienstag (11.09.18, 19:00 Uhr) voraus: Dann sind Maier und Co. in der EM-Qualifikation in Dublin gegen die Iren gefordert.

Neben Maier kamen auch noch drei weitere U19-Meister zu ersten Einsätzen: Palko Dárdai und Florian Baak standen beim 3:2-Sieg der deutschen U20-Auswahl über Tschechien in der Startelf. Baak spielte sogar durch, Dárdai wurde in der 62. Minute ausgewechselt. "Es war ein abwechslungsreiches Spiel, das eine hohe Intensität hatte. Im Gegensatz zu den Tschechen hatten wir zu Beginn ein bisschen sehr den Freundschaftsspiel-Modus drin. Die Jungs haben nach dem Rückstand schnell gemerkt, dass sie richtig viel investieren müssen, um das Spiel an sich zu reißen und die richtige Reaktion gezeigt", fasste Übungsleiter Meikel Schönweitz den Spielverlauf zusammen.

Hoch hinaus: Für Dennis Jastrzembski könnte es aktuell kaum besser laufen.

U19 gibt 2:0-Führung aus der Hand

Nicht ganz so optimal entwickelte sich indes der Spielverlauf für die U19 gegen die Schweiz. Zur Halbzeit lag die Mannschaft von Guido Streichsbier bereits mit 2:0 in Front, nach dem Seitenwechsel kamen die 'Eidgenossen' allerdings noch zum Ausgleich. "Nachdem wir in der zweiten Hälfte zwei Fehler gemacht haben, waren die Schweizer im Spiel. In den letzten 15 Minuten waren wir dann aber wieder da und hätten das Spiel auch gewinnen können", meinte Streichsbier im Nachgang. Trotz der vermeidbaren Punkteteilung hatte Herthas Dennis Jastrzembski Grund zur Freude: Der Flügelflitzer, der kürzlich unter Pál Dárdai für die Profis debütierte und einen ersten Scorerpunkt sammelte, lief erstmals für die deutsche U19 auf. Schon am Montag (10.09.18, 11:00 Uhr) könnte der nächste Einsatz folgen, wenn die DFB-Junioren in Rüsselsheim auf die Slowakei treffen.

(af/imago)

Termin SpielerPartie (Spielort)Ergebnis
Mi., 05.09.1820:45 UhrOndrej DudaSlowakei - Dänemark (Trnava)3:0
Do., 06.09.1817:00 UhrJavairo DilrosunPortugal U20 - Niederlande U20 (Estoril)0:0
Do., 06.09.1820:45 UhrRune JarsteinNorwegen - Zypern (Oslo)2:0
Do., 06.09.1820:45 UhrValentino LazaroÖsterreich - Schweden (Wien)2:0
Fr., 07.09.1816:00 UhrDennis JastrzembskiDeutschland U19 - Schweiz U19 (Hanau)2:2
Fr., 07.09.1818:00 UhrFlorian Baak, Pálko DárdaiDeutschland U20 - Tschechien U20 (Elversberg)3:2
Fr., 07.09.1819:00 UhrJordan Torunarigha, Arne MaierDeutschland U21 - Mexiko U21 (Fürth)3:0
So., 09.09.1815:00 UhrOndrej DudaUkraine - Slowakei (Kiew)
So., 09.09.1818:00 UhrRune JarsteinBulgarien - Norwegen (Sofia)
Mo., 10.09.1811:00 UhrDennis JastrzembskiDeutschland U19 - Slowakei U19 (Rüsselsheim)
Mo., 10.09.1819:00 UhrJavairo DilrosunNiederlande U20 - England U20 (Katwijk)
Di., 11.09.1819:00 UhrJordan Torunarigha, Arne MaierIrland U21 - Deutschland U21 (Dublin)
Di., 11.09.1820:45 UhrValentino LazaroBosnien-Herzegowina - Österreich (Zenica)
Profis, 05.11.2018
Newsletter
Werbung