Bild: herthabsc

"... das wollen wir auf keinen Fall sein!"

Auf der Pressekonferenz am Freitag (09.08.19) sprachen Ante Covic und Michael Preetz über das DFB-Pokalspiel beim VfB Eichstätt.

Berlin - Mit einer Mischung aus Vorfreude und positiver Anspannung reisen die Herthaner zum ersten Pflichtspiel der Saison 2019/20 nach Ingolstadt. Dort soll zum Start im Gastspiel am Sonntagnachmittag (11.08.19, 15:30 Uhr) gegen den VfB Eichstätt der Einzug in die 2. Hauptrunde des DFB-Pokals eingetütet werden. "Zum Auftakt geht es im Pokal häufig darum, welcher Bundesligist ausrutscht, das wollen wir auf keinen Fall sein", sagte Ante Covic vor seinen Pflichtspiel-Einstand auf der blau-weißen Profi-Bank. "Wir haben Eichstätt dreimal beobachtet und uns sehr seriös auf die Begegnung vorbereitet!"

Michael Preetz betonte den klaren Plan für den Auftakt. "Die Zielsetzung ist klar, wir wollen gewinnen. Der Einstieg in eine Saison ist wichtig, daher gilt der Partie unser ganzer Fokus", sagte Herthas Geschäftsführer Sport. "Wir haben eine gute und intensive Vorbereitung absolviert und freuen uns jetzt auf die Wettkämpfe!" HerthaTV hat die gesamte Pressekonferenz wie gewohnt aufgezeichnet.

(kk/HerthaBSC)

Profis, 09.08.2019
Newsletter
Social
Werbung