Bild: herthabsc

"Meine Spieler sind gut drauf!"

Pál Dárdai sprach auf der Pressekonferenz über das Spiel beim VfL Wolfsburg am Samstag (15.09.18), die Verletztenliste und schwierige Personalentscheidungen.

Berlin – Gefühlt ist das zurückliegende Bundesliga-Spiel der Herthaner eine halbe Ewigkeit her. Dabei lag nur das Länderspiel-Wochenende zwischen dem erfolgreichen Gastspiel auf Schalke und dem nun bevorstehenden Duell beim VfL Wolfsburg. Gegen die Niedersachsen möchte die Elf von Trainer Pál Dárdai am Samstag (15.09.18, 15:30 Uhr) auch das vierte Pflichtspiel der noch jungen Saison erfolgreich gestalten. "Wolfsburg ist eine andere Mannschaft als im Vorjahr, hat mehr Ballbesitz und mehr Chancen. Aber wir haben keine Angst und wollen auch da gewinnen. Meine Spieler sind gut drauf!", gibt der Coach die Zielsetzung vor. Mit welchem Personal der Ungar in dieses Vorhaben geht, klärt sich final nach dem Abschlusstraining. "Dann wissen wir, ob Davie Selke fit ist und ob Jordan Torunarigha, der am Donnerstag mit dem Training ausgesetzt hat, spielen kann." Die gesamte Pressekonferenz hat HerthaTV für euch aufgezeichnet.

(HerthaBSC/HerthaBSC)

Profis, 19.09.2018
Newsletter
Social
Werbung