Bild:

Servus Schladming! Auftakt in Österreich...

Impressionen und Anekdoten aus dem zweiten Trainingslager der Herthaner. Tag 1.

Berlin/Schladming - Nach Bad Saarow steht für die Blau-Weißen vom 31. Juli bis 6. August das zweite Trainingslager der Blau-Weißen auf dem Programm. Im österreichischen Schladming holen sich die Jungs von Trainer Pál Dárdai den Feinschliff für den Pflichtspielstart in der Woche nach der Rückkehr.

Wir begleiten die Blau-Weißen durch ihren Tag und versorgen euch mit Anekdoten und den aktuellen Fotos.

Am Montagmorgen (31.07.17) starteten die Herthaner bereits am frühen Morgen in Richtung Alpenrepublik, am Nachmittag stand dann unweit des Domizils der Berliner das erste Training auf österreichischem Boden auf dem Programm.

Training mit Ausblick: Jetzt geht es an den Feinschliff #BSChladmig #trainingslager #nofilter #hahohe

Ein Beitrag geteilt von Hertha BSC (@herthabsc) am

Erstes Training in Schladming

            

Ehe es in Schladming zur ersten Einheit auf den Platz ging, reisten die Herthaner aus Berlin an. Vom Flughafen Tegel nach Salzburg, von dort mit dem Bus nach Schladming ins Hotel.

Eingecheckt...

         
Profis, 05.11.2018
Newsletter
Werbung