Bild: citypress

Hinrunde für Derrick Luckassen beendet

Herthas Innenverteidiger wird aufgrund einer Syndesmosebandverletzung in diesem Jahr nicht mehr zur Verfügung stehen.

Berlin - Derrick Luckassen zog sich am Mittwoch (05.12.18) im Training eine Verletzung am linken Sprunggelenk zu. Eine Untersuchung am Donnerstag (06.12.18) ergab, dass es sich dabei um eine Verletzung am Syndesmoseband handelt. Der Niederländer wird daher in den restlichen Spielen der Hinrunde nicht mehr zur Verfügung stehen.

Luckassen kam vor der Saison als Leihgabe von der PSV Eindhoven nach Berlin. Der 23-Jährige bestritt bislang vier Bundesliga-Partien für den Hauptstadtclub.

(HerthaBSC/City-Press)

Profis, 06.12.2018
Newsletter
Social
Werbung