Bild:

Trainingsauftakt!

Am Montag (03.07.17) startet Hertha BSC mit der Vorbereitung auf die Saison 2017/18. Auf Hertha-Fans warten neben Autogrammen der Spieler auch Speisen und Getränke.

Berlin – Fast 40 Tage hatten die Herthaner jetzt Zeit. Zeit für Sightseeing, Zeit für Standausflüge, einfach Zeit zum Abschalten und zur Erholung. Doch die trainingsfreie Zeit, die nach dem letzten Spieltag der vergangenen Spielzeit am 20. Mai gestartet war, neigt sich langsam aber sicher dem Ende entgegen. Am Montag (03.07.17) bittet Trainer Pál Dárdai seine Schützlinge das erste Mal in der Saison 2017/18 auf den Schenckendorffplatz. "Endlich geht es wieder los. Meine Akkus sind geladen, ich habe Bock und freue mich, wieder auf dem Trainingsplatz zu stehen", sagt Pál Dárdai.

Der Trainer hat den Fußball in den vergangenen Wochen schon ein wenig vermisst. Das räumt er ein. "Es tat gut, Abstand zu gewinnen und nicht immer an Fußball zu denken. Aber das Kribbeln und die Vorfreude ist in den vergangenen Tagen größer geworden", sagt der Coach. Zu Wochenanfang – die Hertnaner wollen den Aufgalopp ab 15:30 Uhr starten – hat das Warten ein Ende. Und Dárdai, sein Trainerteam und seine Schützlinge können wieder ihrer liebsten Leidenschaft nachgehen: dem Fußball. Schließlich wird es auch eine besondere Saison, denn die Berliner spielen 2017/18 auch international in der Europa League. Auch Fans der Blau-Weißen haben sich diesen Termin im Kalender vermerkt. Alle Trainingszuschauer, die ihrer Mannschaft bei der ersten Einheit der Saison zuschauen wollen, dürfen sich auf Speisen und Getränke auf dem Olympiagelände freuen.

Nationalspieler steigen später ein

Alle Herthaner werden allerdings nicht zum Trainingsauftakt auf dem Schenckendorffplatz erscheinen. Niklas Stark, Mitchell Weiser und Neuzugang Davie Selke haben nach der U21-Europameisterschaft noch Urlaub und sollen wie Marvin Plattenhardt, für Deutschland im Confed-Cup im Einsatz, erst am 17. Juli wieder zum Team stoßen. Auch Vedad Ibisevic (Bosnien-Herzegowina), Vladimir Darida (Tschechien), Genki Haraguchi (Japan), Rune Jarstein (Norwegen), Peter Pekarik und Ondrej Duda (Slowakei) haben wegen ihrer Länderspiele nach Saisonende etwas Sonderurlaub. Die vier Auswahlspieler sollen am 6. Juli wieder in Berlin sein. Gleiches gilt für die andere Neuverpflichtung Mathew Leckie, der ebenfalls beim Fifa-Turnier in Russland für Australien spielte. Julian Schieber wird ebenfalls fehlen, der Angreifer schuftet weiterhin in der Reha an seinem Comeback.

Gesagt...

"Ich freue mich darauf, wieder auf dem Trainingsplatz zu stehen und mit den Jungs zu arbeiten."

Pál Dárdai

Um den späteren Einstieg der Etablierten aufzufangen, greift Dárdai auf ein altbewährtes Mittel. Er baut auf den eigenen Nachwuchs aus der Akademie. Neben den Jungprofis Florian Baak, Arne Maier, Julius Kade und Palko Dárdai, die ihren festen Platz im Profikader 2017/18 einnehmen, werden auch die beiden Youngster Dennis Smarsch (Torwart) und Maurice Covic (Mittelfeld) dabei sein. "Unsere Babys können jetzt den nächsten Schritt gehen und zeigen, was sie können", so Dárdai. Überdies begrüßen die Berliner einen Gastspieler: Torwart Jonathan Klinsmann, Sohn von Fußballlegende Jürgen, stellt sich beim Hauptstadtclub vor.

Trainingslagerstart zum Ende der Woche

Nach der ersten Einheit am Montag geht es für die Blau-Weißen mit einem knackigen Programm weiter. Dienstag, Mittwoch und Donnerstag stehen je zwei Einheiten um 10:00 und 15:30 Uhr an. Freitag trainieren die Dárdai-Schützlinge um 10:00 Uhr, ehe sie in Richtung Trainingslager nach Bad Saarow aufbrechen (07.-14.07.). Auf dem Weg dorthin bestreiten die Berliner das erste Testspiel beim Oranienburger FC. Insgesamt haben die Herthaner rund sechs Wochen Zeit, um sich perfekt auf die neue Spielzeit – die Jubiläumssaison zum 125. Geburtstag des Hauptstadtclubs – vorzubereiten. Übrigens: Bis zur nächsten Sommerpause sind es 314 Tage. Beziehungsweise 321 Tage, falls die 'Alte Dame' das DFB-Pokalfinale erreicht. Absehen von der kurzen Winterpause bedeutet das fast ein Kalenderjahr Fußball, Fußball, Fußball.

(fw/City-Press)

Die Termine in der Übersicht
DatumEreignis
Fr., 07.07.17 (18.00 Uhr)Oranienburger FC - Hertha BSC
Fr., 07.07. - Fr., 14.07.17Trainingslager in Bad Saarow
Sa., 15.07.17 (19.00 Uhr)RW Erfurt - Hertha BSC
So., 16.07.17 (15.30 Uhr)Carl-Zeiss Jena - Hertha BSC
Fr., 21.07.17 (17.30 Uhr)Anker Wismar - Hertha BSC
So., 23.07.17 (ab 12.00 Uhr)Cup der Traditionen in Duisburg
Sa., 29.07.17 (18.00 Uhr)Hertha BSC - FC Liverpool
Mo., 31.07.17 - So., 06.08.17Trainingslager in Schladming (Österreich)
Profis, 05.11.2018
Newsletter
Social
Werbung