Bild: citypress

Einwürfe: Zwei Einheiten - Pekarik

Das Geschehen rund um die Blau-Weißen kurz, kompakt und informativ.

Berlin - Die Einwürfe am Dienstag (03.03.15) drehen sich um das blau-weiße Geschehen rund um den Schenckendorffplatz.

+++ Am Dienstagvormittag stand um 10.00 Uhr die erste von zwei Trainingseinheiten an. Sie dauerte 75 Minuten. +++

+++ Als Beginn der Einheit wurden Aufwärm- und Kraftübungen absolviert. Im Anschluss an die Erwärmung folgte ein Staffellauf. +++

+++ Auch Peter Pekarik stand am Dienstag wieder auf dem Platz. Während die Mannschaft Offensivspiel und Angriffszüge trainierte, hatte er Einzeltraining mit Hendrik Vieth. +++

+++ Das Nachmittagstraining begann um 15.00 Uhr und dauerte 60 Minuten. +++

+++ Nach dem obligatorischen Aufwärmen wurden die Spieler in vier Teams aufgeteilt. Jedes Team spielte ein Mal drei Minuten und ein Mal 1,5 Minuten gegen die anderen Teams. +++

+++ Mit den Profis von Hertha BSC absolvierten auch die Nachwuchs-Herthaner Nils Körber, Philip Sprint, Louis Samson und Glodi Zingu die Übungseinheit am Nachmittag.+++

 

(lg/City-Press)

Teams, 16.01.2018
Newsletter
Werbung