Bild: citypress

Einwürfe: Vorbereitung - Aufbautraining - 90 Minuten

Das Geschehen rund um die Blau-Weißen kurz, kompakt und informativ.

Berlin - Die Einwürfe vom Dienstag (15.09.15) drehen sich um das blau-weiße Geschehen rund um den Schenckendorffplatz.

+++ Am Dienstagnachmittag starteten die Herthaner in die Vorbereitung für das Spiel gegen den VfL Wolfsburg am Samstag (19.09.15, 15.30 Uhr). +++

+++ Die Trainingseinheit begann um 15.30 Uhr und dauerte insgesamt 90 Minuten. +++

+++ Während sich die Blau-Weißen zunächst erwärmten, bot sich für die anwesenden Fans ein höchst erfreulicher Anblick: Herthas Mittelstürmer Julian Schieber, der zuletzt aufgrund einer Knorpelverletzung im Knie fehlte, wurde beim individuellen Aufbautraining auf dem Platz gesichtet. +++

+++ U19-Torhüter Nico Wiesner durfte heute einmal Profi-Trainingsluft schnuppern und trainierte unter der Leitung von Torwarttrainer Zsolt Petry bei den „Großen“ mit. Auch Yanni Regäsel aus der U23 war auf dem Platz. +++

+++ Nach dem Warmmachen absolvierten die Herthaner Passübungen. Im Anschluss daran gab es ein Mini-Turnier auf Handballtore. +++

+++ Am Mittwoch absolvieren die Herthaner gleich zwei Trainingseinheiten. Die erste startet um 10.00 Uhr, die zweite nachmittags 15.30 Uhr. +++

(aw/City-Press)

Teams, 16.01.2018
Newsletter
Werbung