Bild:

Kachunga verlässt Hertha BSC

Der 20-jährige Stürmer wechselt zum SC Paderborn 07.

Berlin - Zum Trainingsauftakt gibt es die erste Veränderung im Kader von Hertha BSC. Stürmer Elias Kachunga löst seinen Vertrag in Berlin auf und verlässt die Blau-Weißen in Richtung Paderborn. "Die Zeit von Elias war für beide Seiten leider nicht zufriedenstellend. Er hat sich in den letzten Monaten mehr Einsatzzeiten erhofft. Diese haben wir ihm nicht geboten, deshalb haben wir seinem Wunsch entsprochen", so Cheftrainer Jos Luhukay. Der 20-Jährige kam in der laufenden Saison zwei Mal in der zweiten Bundesliga zum Einsatz und absolvierte eine Partie im DFB-Pokal.


Teams, 16.01.2018
Newsletter
Social
Werbung