SPIELCENTER

Hertha BSC Krzysztof Piatek 24'
Hertha BSC
1 : 4 Spiel beendet
Eintracht Frankfurt Bas Dost 51' André Miguel Valente Silva 62' Evan Ndicka 68' André Miguel Valente Silva 86'
Eintracht Frankfurt
Olympiastadion Bundesliga, 31. Spieltag
13.06 .2020 15:30

Übersicht

Ticker
17:27

Fazit

Trotz einer 1:0-Halbzeitführung unterliegen die Herthaner Eintracht Frankfurt am Ende deutlich mit 1:4. In Überzahl trafen Andre Silva (62., 86.), Bas Dost (51.) und Evan Ndicka (69.) für die Frankfurter. Für die Herthaner geht es bereits am Dienstagabend (16.06.20, 20:30 Uhr) beim SC Freiburg weiter. Trotz der Niederlage wünschen wir euch einen schönen Abend, Herthanerinnen und Herthaner.

90'

Schlusspfiff

Die Partie ist beendet.

86'

Der eingewechselte Ilsanker steckt auf Silva durch, der Jarstein keine Chance lässt und für die endgültige Entscheidung sorgt.

83'

Matheus Cunha zieht einen direkten Freistoß aus der Distanz direkt aufs Frankfurter Gehäuse, doch Kevin Trapp pariert.

81'

Die letzten zehn Minuten sind angebrochen. Derzeit deutet es sich nicht an, dass hier noch etwas Zwingendes passieren wird.

76'

Marvin Plattenhardt sieht nach einem Foul gegen Andre Silva die Gelbe Karte.

75'

Letzter blau-weißer Wechsel: Matheus Cunha betritt für die Schlussphase den Rasen, Krzysztof Piątek hat Feierabend.

75'

Kostic agiert gegen Peter Pekarik zu ungestüm und kassiert dafür die Gelbe Karte.

72'

In dieser zweiten Halbzeit, in der die SGE mit einem Mann in Überzahl agiert, zeigen sich die Frankfurter äußerst effektiv und sind eiskalt vor dem Tor.

69'

Die Herthaner kriegen den Ball nicht geklärt, sodass Evan Ndicka nach Ablage von da Costa freie Schussbahn hat und zum 3:1 trifft.

67'

Nach einem langen Ball kommt Lukas Klünter zum Abschluss, trifft die Kugel aber nicht ganz. Keine Gefahr für die SGE!

62'

Leider klappt dieses Mission nicht allzu lange... Die Gäste führen. Kamada dribbelt sich durch den Stafraum und legt quer – Silva muss den Ball nur noch über die Linie drücken. Das ging leider viel zu einfach...

59'

Die Labbadia-Schützlinge sind nun bemüht, defensiv kompakt zu stehen und sich die Frankfurter vom Hals zu halten.

55'

Doppelwechsel beim Hauptstadtclub: Samardzic und Arne Maier verlassen den Rasen, Alexander Esswein und Lukas Klünter kommen in die Partie.

53'

Die Gäste wollen nun mehr: Danny da Costa mit einer flachen Hereingabe in den Fünfmeterraum, Jarstein ist aber zur Stelle und packt zu.

51'

Das ging jetzt leider zu schnell. Die Frankfurter gleichen durch Bas Dost zum 1:1 aus.

51'

Die Hessen lassen nun zunehmend mehr den Ball und die Herthaner laufen.

48'

Das wird ein hartes Stück Arbeit für die Blau-Weißen, die nun die kommenden 45 Minuten in Unterzahl agieren müssen.

46'

Weiter gehts! Die Partie läuft wieder. Beide Teams wechseln aus: Niklas Stark ersetzt Vedad Ibisevic und übernimmt die Kapitänsbinde. Bei der SGE verlässt Lucas Torro den Platz, Andre Silva ist nun mit dabei.

16:25

Fazit

Nach einem intensiven Beginn gelang Krzysztof Piątek in der 24. Minute nach einer ansehnlichen Einzelaktion der 1:0-Führungstreffer. In Folge hatten die Gäste mehr vom Spiel und spielten sich ein, zwei Offensivchancen heraus. Richtig turbulent wurde es in der Schlussminute. Dedryck Boyata musste nach einem Foul an Bas Dost mit Rot vom Platz, statt Elfmeter – so lautete die Entscheidung von Referee Robert Hartmann – gab es nach Ansicht der Videobilder aber nur Freistoß für die SGE. Diesen setzte Kostic in die Mauer. Danach war Halbzeit. Nach der Pause melden wir uns von dieser Stelle aus wieder.

16:20

Und nun ist erstmal Pause!

16:19

Puh, da war gerade einiges los... Da müssen wir uns auch erstmal kurz sortieren. Darüber hinaus gibt es insgesamt vier Minuten Nachspielzeit.

45'

Nach Ansicht der Videobilder korrigiert der Unparteiische zu Ungunsten des Belgiers seine Entscheidung: Aus Gelb-Rot wird glatt Rot, dafür gibt es aber auch keinen Elfmeter – da das Foul deutlich sichtbar vor der Strafraumgrenze war. Den folgenden Freistoß setzt Kostic in die Mauer. Der Nachschuss geht knapp am Tor vorbei.

45'

Dedryck Boyata bringt Bas Dost zu Fall, Schiedsrichter Hartmann zeigt auf den Punkt und gibt dem bereits verwarnten Boyata die Ampelkarte.

42'

Kaum geschrieben, taucht Kamada frei vor Jarstein auf. Doch unser Schlussmann pariert stark mit einer Fußabwehr.

40'

In einer bisher ereignisarmen Partie, was die Torchancen betrifft, halten die Herthaner die Gäste derzeit gut vom eigenen Tor fern. Eigene Offensivaktionen ereignen sich aktuell aber leider auch nicht.

38'

Ein Freistoß von Kamada segelt an allen vorbei. Das Spiel wird mit Abstoß von Jarstein fortgesetzt.

37'

Die Schlussphase des ersten Durchgangs bricht langsam aber sicher an.

34'

Bruno Labbadia muss verletzungsbedingt das erste Mal auswechseln: Per Skjelbred verlässt angeschlagen den Rasen, Lazar 'Laki' Samardzic ersetzt den Norweger.

26'

Nach einer Flanke von 'Platte' klärt Makoto Hasebe das Leder zur Ecke, diese bringt allerdings nichts ein. Aber so kann es hier gerne weitergehen!

24'

Kurz vor dem Führungstreffer scheiterte Ibisevic nochmal an Trapp.

24'

TOOOOOOR!

Jetzt ist der Ball drin! Krzysztof Piątek befördert das Spielgerät nach einer schönen Einzelaktion zur 1:0-Führung in die Maschen. Ganz, ganz stark gemacht von unserer Nummer 7.

22'

Vedad!

Die erste große Chance für die Herthaner! Nach einem Freistoß von Marvin Plattenhardt legt Dedryck Boyata den Ball mustergültig in die Mitte, dort setzt Ibisevic den Ball aber knapp übers Tor. Doch dieser Versuch hätte wegen einer Abseitsposition nicht gezählt. Schade!

21'

Arne Maier sucht und findet Ibisevic, doch 'Vedo' bekommt die Kugel am Strafraum nicht unter Kontrolle.

19'

Es ereignen sich immer wieder kleine Nicklichkeiten im Mittelfeld. Dieses Mal duellieren sich Marko Grujic und Daichi Kamada.

17'

Kostic hat auf der linken Seite viel Platz, seine Hereingabe findet aber keinen Abnehmer im Strafraum.

14'

Filip Kostic schlenzt das Spielgerät knapp über den blau-weißen Kasten, Jarstein wäre aber wohl auch zur Stelle gewesen.

13'

Gute Freistoßposition für die SGE!

9'

Ein intensiver Beginn! Die beiden Teams schenken sich hier nichts. Es geht ordentlich zur Sache. Noch fehlen die klaren Torchancen.

6'

Nach einem Einsteigen gegen Bas Dost sieht Dedryck Boyata die ersten Gelbe Karte der Partie.

4'

Frankfurts Danny da Costa gehört per Kopf der erste Abschluss der Partie. Dieser Ball ist für Rune Jarstein jedoch keine Gefahr.

3'

Ein beesonderer Gast aus Frankreich!

Innerhalb des Kontingents der blau-weißen Delegation sitzt unser Neuzugang Lucas Tousart, der ab dem 01. Juli 2020 Spieler von Hertha BSC sein wird, mit seiner Freundin heute auf der Tribüne. Herzlich willkommen im Olympiastadion, Lucas!

1'

Anpfiff!

Los gehts! Die Gäste stoßen an. Unsere Jungs spielen von rechts nach links.

15:30

Seitenwahl

Unser Kapitän Vedad Ibisevic und SGE-Spielführer David Abraham stehen beim Unparteiischen. Jeden Augenblick rollt der Ball.

15:27

Drei Minuten noch, dann geht es hier los. Unsere Jungs befinden sich schon im Innenraum und betreten jeden Moment den Rasen.

15:17

Schiedsrichter

Robert Hartmann leitet die Partie. Den Hauptstadtclub begleitete der Referee bereits 18 Mal. Die Bilanz kann sich sehen lassen: Elf blau-weiße Siege stehen zwei Remis und fünf Niederlagen gegenüber. Christian Leicher und Markus Schüller stehen an den Seitenlinien, vierter Offizieller ist Patrick Ittrich. Benjamin Cortus und Christian Fischer überprüfen am Videobildschirm.

15:13

Ungeschlagener Trainer

Bruno Labbadia geht mit einer eindrucksvollen Bilanz in das Kräftemessen mit dem Tabellenelften. Der gebürtige Darmstädter ist in seinen Bundesliga-Partien gegen die Hessen bisher ungeschlagen. Fünf Siege und sechs Remis stehen nach elf Aufeinandertreffen auf der Habenseite des Cheftrainers. "Vielleicht liegt es daran, dass ich gebürtiger Hesse und ganz in der Nähe aufgewachsen bin. Einige meiner Brüder waren in der Kindheit auch Eintracht-Fans", suchte Labbadia mit einem Lächeln im Gesicht nach einer Erklärung für die gute Statistik.

15:12

Gute Besserung, Maxi!

Für Maximilian Mittelstädt ist die Saison vorzeitig beendet. Er hatte über Erkältungssymptome geklagt. Eine Untersuchung ergab die Diagnose Pfeiffersches Drüsenfieber. Unsere Nummer 17 wird bis auf Weiteres nicht zur Verfügung stehen. Schnelle Genesung, Maxi!

15:01

Personal

Im Vergleich zum BVB-Spiel nimmt Bruno Labbadia drei personelle Veränderungen vor: Marvin Plattenhardt, Krzysztof Piątek und Arne Maier ersetzen Maximilian Mittelstädt, Javairo Dilrosun und Dodi Lukébakio. Frankfurt-Trainer Adi Hütter wirft nach dem DFB-Pokal-Halbfinalaus in München (1:2) die Rotationsmaschine und nimmt sieben Wechsel vor: Hasebe, da Costa, Sow, Torro, Kostic, Kamada und Dost starten für Hinteregger, Toure, Ilsanker, Rode, Chandler, Gacinovic und Silva.

14:53

Ein Blick auf die Statistik

Die Gesamtbilanz gegen die SGE spricht deutlich für den Hauptstadtclub. In der Bundesliga waren die Blau-Weißen 29 Mal gegen die Frankfurter erfolgreich, 18 Partien endeten mit einem Unentschieden, dem stehen 16 Eintracht-Siege gegenüber. Damit gewannen die Berliner im deutschen Oberhaus unter allen aktuellen Bundesligisten am häufigsten gegen die Hessen. Darüber hinaus erzielten die Herthaner gegen die Mainstädter die meisten Tore. Insgesamt 111 Treffer gelangen der 'Alten Dame' gegen den Pokalsieger von 2018.

14:50

Juten Tach!

Es ist Spieltach, Herthanerinnen und Herthaner! Um 15:30 Uhr begrüßen unsere Blau-Weißen Eintracht Frankfurt zum 31. Spieltag im Olympiastadion. Wie gewohnt halten wir euch von dieser Stelle aus auf dem Laufenden.

Statistik
Hertha BSC   Eintracht Frankfurt
1 Tore 4
2 Gelbe Karten 2
1 Gelb-Rote Karten 0
1 Rote Karten 0
Ergebnisse - 31. Spieltag
TSG Hoffenheim TSG Hoffenheim 0:2 RasenBallsport Leipzig RasenBallsport Leipzig
1. FC Köln 1. FC Köln 1:2 1. FC Union Berlin 1. FC Union Berlin
Fortuna Düsseldorf Fortuna Düsseldorf 0:1 Borussia Dortmund Borussia Dortmund
Hertha BSC Hertha BSC 1:4 Eintracht Frankfurt Eintracht Frankfurt
SC Paderborn 07 SC Paderborn 07 1:5 SV Werder Bremen SV Werder Bremen
VfL Wolfsburg VfL Wolfsburg 2:2 SC Freiburg SC Freiburg
FC Bayern München FC Bayern München 2:1 Borussia M´gladbach Borussia M´gladbach
1. FSV Mainz 05 1. FSV Mainz 05 0:1 FC Augsburg FC Augsburg
FC Schalke 04 FC Schalke 04 1:1 Bayer 04 Leverkusen Bayer 04 Leverkusen
Tabelle - 31. Spieltag
Platz Mannschaft Spiele S U N Tore Diff Pkt
1. FC Bayern München 31 23 4 4 92:31 61 73
2. Borussia Dortmund 31 20 6 5 82:35 47 66
3. RB Leipzig 31 17 11 3 77:32 45 62
4. Bayer 04 Leverkusen 31 17 6 8 57:41 16 57
5. Borussia Mönchengladbach 31 17 5 9 58:38 20 56
6. VfL Wolfsburg 31 12 10 9 44:38 6 46
7. TSG 1899 Hoffenheim 31 12 7 12 42:52 -10 43
8. Sport-Club Freiburg 31 11 9 11 41:43 -2 42
9. FC Schalke 04 31 9 12 10 36:48 -12 39
10. Eintracht Frankfurt 31 11 5 15 53:56 -3 38
11. Hertha BSC 31 10 8 13 44:55 -11 38
12. 1. FC Köln 31 10 5 16 48:59 -11 35
13. FC Augsburg 31 9 8 14 42:57 -15 35
14. 1. FC Union Berlin 31 10 5 16 37:54 -17 35
15. 1. FSV Mainz 05 31 9 4 18 39:63 -24 31
16. Fortuna Düsseldorf 31 6 10 15 33:61 -28 28
17. SV Werder Bremen 31 7 7 17 35:64 -29 28
18. SC Paderborn 07 31 4 8 19 34:67 -33 20

Telegramm

Telegramm
Hertha BSC   Eintracht Frankfurt
Dedryck Boyata 6. Min
Krzysztof Piatek 24. Min
Lazar Samardzic Per Skjelbred 34. Min
Dedryck Boyata 45. Min
Niklas Stark Vedad Ibisevic 46. Min
46. Min André Miguel Valente Silva Lucas Torró
Dedryck Boyata 47. Min
51. Min Bas Dost
Lukas Klünter Lazar Samardzic 55. Min
Alexander Esswein Arne Maier 55. Min
62. Min André Miguel Valente Silva
68. Min Evan Ndicka
75. Min Filip Kostic
75. Min Jonathan de Guzmán Bas Dost
Matheus Santos Carneiro Da Cunha Krzysztof Piatek 75. Min
Marvin Plattenhardt 76. Min
79. Min Stefan Ilsanker Dominik Kohr
83. Min Stefan Ilsanker
86. Min André Miguel Valente Silva
87. Min Timothy Chandler Danny da Costa
87. Min Mijat Gacinovic Djibril Sow

Aufstellung

Startelf
Eintracht Frankfurt
  • Torwart
  • 1 Kevin Trapp
  • Verteidigung
  • 2 Evan Ndicka
  • 19 David Abraham
  • 20 Makoto Hasebe
  • Mittelfeld
  • 10 Filip Kostic
  • 16 Lucas Torró
  • 24 Danny da Costa
  • 28 Dominik Kohr
  • Stürmer
  • 8 Djibril Sow
  • 9 Bas Dost
  • 15 Daichi Kamada
Trainer
Eintracht Frankfurt
  • A. Hütter
Ersatzbank
Eintracht Frankfurt
  • 3 Stefan Ilsanker
  • 6 Jonathan de Guzmán
  • 11 Mijat Gacinovic
  • 13 Martin Hinteregger
  • 18 Almamy Touré
  • 22 Timothy Chandler
  • 25 Erik Durm
  • 32 Frederik Rönnow
  • 33 André Miguel Valente Silva

Statistik Center

News

News momentan nicht verfügbar.

Bildergalerie

Diashow momentan nicht verfügbar.

Spielbericht