SPIELCENTER

Hertha BSC Matheus Santos Carneiro Da Cunha 6'
Hertha BSC
1 : 1 Spiel beendet
VfL Wolfsburg Ridle Baku 20'
VfL Wolfsburg
Olympiastadion Bundesliga, 6. Spieltag
01.11 .2020 18:00

Übersicht

Ticker
19:58

Wir wünschen euch noch einen schönen Abend und freuen uns, wenn ihr nächste Woche wieder dabei seid. HaHoHe!

19:57

Besonders nach dem Seitenwechsel drückten die Herthaner auf den zweiten Treffer, Chancen waren genug da. Aber am Ende reichte es nicht zum zweiten Saisonsieg. Schade, aber dennoch eine gute Leistung unserer Elf - defintiv ein Schritt in die richtige Richtung. Am kommenden Samstag (08.10.20, 15:30 Uhr) spielt die Mannschaft von Trainer Bruno Labbadia beim FC Augsburg.

90.+'

Schluss

Das Spiel ist vorbei. 1:1 nach einer Partie, nach der die Herthaner mehr verdient gehabt hätten.

93'

Bialek kommt für Weghorst.

92'

Guendouzi mit der Karte

Unser Neuzugang beklagte eine Entscheidung des Unparteiischen zu lautstark. Karte.

90'

Noch 180 Sekunden

Die Nachspielzeit beträgt drei Minuten - präsentiert von betway.

88'

Noch regulär zwei Minuten. Was geht hier noch?! Drei Punkte wären - besonders nach der zweiten Hälfte - echt verdient gewesen.

86'

Pekarik foult Joao Victor und bekommt den gelben Karton. Den anschließenden Freistoß klärt die Hertha-Hintermannschaft.

85'

Wechsel

Jérôme Roussillon geht runter, Felix Klaus ersetzt ihn.

84'

BOYATA!

Der zweite Ball segelt in die Mitte, Boyata lässt seinen Gegenspieler stehen, aber der Kopfballaufsetzer rauscht über die Latte.

83'

Die Angriffe rollen auf das VfL-Tor. Darida flankt, die Gäste klären wieder zur Ecke.

82'

Nächster Tausch

Für den Angreifer war das die letzte Aktion. Krzysztof Piątek ist nun im Spiel.

81'

So langsam darf es aber mal klingeln

Plattenhardt flankt gut getimt in den Strafraum, Córdoba setzt den Flugkopfball drüber.

80'

'Platte' zieht ihn auf den kurzen Pfosten, die Gäste klären.

79'

Roussillon legt Darida, Freistoß aus dem rechten Halbfeld.

77'

Uff

Erste nenneswerte Aktion der 'Wölfe' nach dem Seitenwechsel. Weghorst nickt den Freistoß aber neben das Tor - relativ knapp.

76'

'Platte' sieht die Verwarnung

Der Linksverteidiger trifft erst den Ball, rauscht aber volles Mett in Baku rein. Klare Sache...

75'

Die Schlussphase läuft. Die Führung liegt in der Luft. Gelingt der entscheidende Spielzug noch?! Wir hoffen es doch!

73'

Labbadia wechselt doppelt

Plattenhardt und Dilrosun für Mittelstädt und Lukébakio.

72'

DICKE CHANCE!!

Da kann es klingeln. Ballgewinn nach Fehlpass von Brooks, Cunha sprinten mit dem Ball und bedient Córdoba freistehend, der aber zu lange braucht, bis er zum Abschluss kommt. Wolfsburg blockt, es gibt nur Ecke, da war mehr drin.

70'

Das Spielgeschehen spielt sich in erster Linie in der Gästehälfte ab, Wolfsburg hier und da nur durch Konter gefährtlich. Boyata klärt jetzt gegen Weghorst, in der Position gelaufen war.

67'

Ecke für die Niedersachsen. Schlager aus der zweiten Reihe klar drüber.

65'

Doppelwechsel der Gäste

Mehmedi und Joao Victor für Brekalo und Philipp.

64'

Boyata wird doppelt geblockt.

64'

Lukébakio bringt den Freistoß, Casteels lässt den Ball durch die Hände rutschen. Ecke.

63'

Guendouzi geht ins Dribbling, lässt zwei Mann stehen, ehe Brooks ihn umgrätscht. Foul.

60'

Die Spreeathener ...

... sind am Drücker, haben immer mehr Spielanteile.

58'

Hand? Chance? Und nu?

Abseits... Lukébakio verlängert auf Córdoba, der sich durchsetzt, obwohl sein Gegenspieler vorher mit der Hand am Ball war. Casteels wehrt aber gegen den Kolumbianer ab. Am Ende ohnehin hinfällig, da der Belgier zuvor im Abseits stand.

57'

Debüt!

Guendouzi kommt zu seinem ersten Einsatz für die Herthaner, Landsmann Tousart hat Feierabend.

53'

LUKÈBAKIO!!

Córdoba bedient seinen Kollegen mustergültig. Der Belgier fakelt nicht lange und zieht von rechts ab. Casteels klärt mit den Füßen. Schade!

51'

Wieder Cunha, der wieder ausrutscht, aber dieses Mal sein Ziel klar verfehlt.

50'

Cunha, wieder Dreh- und Angelpunkt, versucht es, aber Casteels greift im Nachfassen zu.

49'

Brooks steigt Darida auf die Füße, Foulspiel. Freistoß aus 22 Metern.

48'

Für den Brasilianer geht es aber weiter - und er steht direkt wieder im Fokus. Sein Steilpass erreicht Córdoba aber nicht, weil Brooks dazwischengeht.

46'

Cunha rasselt mit Gerhardt zusammen, der unabsichtlich auf das Bein des Zehners steigt. Schmerzhaft.

46'

Es geht weiter!

Die Gäste stoßen an.

18:52

Rassige, spannende Partie, in der Hertha BSC mehr Ballbesitz (51 Prozent) und mehr Abschlüsse hat (10:6). Die Gäste gewinnen allerdings mehr Zweikämpfe, hatten hier und da auch ihre Druckphasen, vor allem nach dem Rückstand. Doch danach übernahm die 'Alte Dame' wieder die Kontrolle und hätte mit etwas Glück in Führung gehen können.

45.+'

Halbzeit im Olympiastadion

Unentschieden geht es in die Pause.

45.+'

Cunha bringt einen Freistoß, aber der verpufft.

45'

Zwei Minuten Nachspielzeit - präsentiert von betway.

43'

Im Mittelfeld kämpfen beide Teams sehr intensiv um den Ball - gerade ohne wenig Raumgewinn.

41'

Lukébakio holt einen Freistoß heraus, am zweiten Pfosten kommt Boyata nicht richtig an die Murmel. Immerhin Eckball.

40'

Die Herthaner sind in dieser Phase tonangebend, kommen zu Abschlüssen. Interessantes Spielchen im Olympiastadion.

39'

Schöner Angriff über Cunha, Córdoba und Lukébakio. Am Strafraumeck rauscht Pekarik heran, erwischt den Ball aber nicht so richtig. Daneben!

37'

Nach Videostudium..

... nimmt Schiri Petersen ihn zurück.

35'

Elfmeter - oder?!

Alderte bleibt aber dran, legt sich das Leder selbst per Lupfer vor. Weghorst haut dazwischen, aber war das Foul von Baku? Der Schiri prüft die Szene gemeinsam mit dem VAR.

34'

Cunha holt die Ecke heraus, Tousart erwischt das Leder nicht ganz, Alderete kommt trotzdem dran, aber wird geblockt.

32'

Lukébakio

Dodi behauptet den Ball, zimmert dann aus spitzem Winkel auf den Kasten. Der Ball knallt vom Außenpfosten ans Tornetz. Abstoß.

29'

Alderete!

Die Hausherren führen kurz aus, die Gäste klären den ersten Versuch. Tousart holt den Ball zurück und setzt Cunha so ein. Der Brasilianer chippt das Spielgerät clever in den Sechzehner, wo Alderte köpft. Casteels hält sicher, aber unser Verteidiger stand auch im Abseits.

28'

Pekarik mit der Flanke aus dem Halbfeld, Schlager kehrt zur Ecke.

25'

Umschaltmoment für die Gastgeber, Roussillon stoppt Darida an der Höhe der Mittellinie.

24'

Boyata wieder auf der Höhe, allerdings muss er wieder auf Kosten einer Ecke klären.

20'

Wolfsburg gleicht aus

Brekalo setzt sich erneut durch und legt den Ball zurück auf die Strafraumkante. Dort lässt Baku Cunha stehen und schweißt das Ding die Maschen. Keine Chance für Schwolow.

17'

Brekalo tankt sich durch und kommt aus 17 Metern zum Abschluss. Schwolow lässt nach vorne abklatschen, aber Boyata entschärft. Kurz darauf schießt Gerhardt aus der zweiten Reihe auf den Kasten, da ist unser Schlussmann auf der Höhe.

15'

Boyata klärt zur Ecke.

13'

Und der wird gefährlich. Boyata verlängert, in der Mitte verpasst Córdoba artistisch knapp.

12'

Das sieht bislang gut aus, Darida und Stark setzen entschlossen nach. Stark zieht am Ende das Foul, Ballbesitz Hertha.

10'

Der Treffer gibt Sicherheit. Mittelstädt flankt von links, Córdoba kommt ran, aber köpft drüber.

8'

Lukébakio klärt zur Ecke, Schwolow faustet das Kunstleder zur Seite.

6'

Cuuuuuuuunha!

TOOOOOOOOOOOR. Was war das denn?! Cunha kommt am Strafraum an den Ball, rutscht dabei weg und dadurch trudelt der Ball ins lange Ecke!! Wurscht am Ende.

5'

Boyata blockt Weghorst kurz vor dem Abschluss im Strafraum, gute Aktion.

3'

Abseitstour

Der Ball ins im Tor von Alex Schwolow, aber Weghorst und wohl auch Philipp standen im Abseits.

3'

Baku mit dem Offensivfoul gegen Cunha, der gut mitgearbeitet hatte.

2'

Auf dem Trikot der Blau-Weißen: AHA - das Gebot der Stunde.

1'

Hertha BSC stößt an

Der Ball rollt..

18:01

Unsere Jungs sind bereits auf dem Rasen, die Wolfsburger kommen hinterher.

17:58

Die Partie findet unter der Leitung von Martin Petersen statt. Der Immobilienkaufmann pfeift seine insgesamt 27. Bundesliga-Partie und führte die Hauptstädter dabei bislang in sechs Erstliga-Partien auf den Rasen (Zwei Siege, ein Remis und drei Niederlagen). Als Assistenten des 35-Jährigen sind Alexander Sather und Christian Gittelmann an der Seitenlinie im Einsatz, der Vierte Offizieller ist Sascha Thielert. Guido Winkmann sowie Christian Bandurski vervollständigen als VARs das Schiedsrichtergespann.

17:57

Die ‚Wölfe‘ sind wie Leverkusen noch ungeschlagen, haben allerdings auch erst ein Spiel gewonnen. In der Startelf der Gäste stehen in John Brooks und Maximilian Philipp übrigens auch zwei Ex-Herthaner.

17:52

Der bis dato letzte Heimsieg der Hauptstädter über die Niedersachsen stammt aus dem Jahr 2017 – 1:0 stand es nach 90 Minuten.

17:52

Einmal kurz der Blick auf die Statistik: In 42 Bundesliga-Aufeinandertreffen gingen die Herthaner bei elf Punkteteilungen 17 Mal als Sieger vom Feld, die 'Wölfe' 14 Mal. Das Torverhältnis liegt mit 59:57 ebenso knapp auf Seiten der Berliner. Eindeutiger ist da schon die Bilanz in der Hauptstadt: In 21 Partien konnten die Gäste nur fünfmal alle drei Punkte entführen, demgegenüber stehen sechs Remis und zehn Erfolge der Spreeathener.

17:49

Darüber hinaus kennt auch Peter Pekarík die Niedersachsen sehr gut, für die der Slowake drei Jahre (2009 - 2012) spielte und 2009 den deutschen Meistertitel holte. Außerdem sammelte Sportdirektor Arne Friedrich in seiner aktiven Laufbahn Einsatzminuten für die 'Wölfe'. Auf der anderen Seite stehen mit John Anthony Brooks und Maximilian Philipp zwei Akteure, die in ihrer bisherigen Karriere auch schon mit der blau-weißen Fahne auf der Brust aufliefen.

17:44

Für Labbadia, der mit einem 'Dreier' seinen 100. Bundesliga-Sieg als Trainer feiern würde, ist die Partie das erste Wiedersehen mit seinem ehemaligen Verein, den er von Anfang 2018 bis Sommer 2019 trainierte. "Es war eine gute Zeit, aus der ich sehr, sehr viel mitgenommen und gelernt habe. Ich bin nach wie vor mit dem einen oder anderen Verantwortlichen und Spieler in Kontakt", sagte der Herthaner auf der Pressekonferenz.

17:40

Identische Startelf

Bruno Labbadia schickt die Elf ins Rennen, die in der Vorwoche nur knapp den Punktgewinn in Leipzig verpasste. Omar Alderete gibt also sein Heimdebüt. Mattéo Guendouzi steht erstmals im Aufgebot der Blau-Weißen. Nach seiner Quarantäne ist der Franzose eine weitere Option für Labbadia, der unter der Woche gesagt hatte: „Ich glaube schon, dass er uns über kurz oder lang auch helfen wird, weil er eine gewisse Qualität mitbringt.“

17:31

Keine Fans im Oly

Gleich vorweg: Die Partie findet vor leeren Rängen statt. "Es ist schade und schon auch ein wenig bedauerlich, dass wir die nächsten Spiele trotz unseres gut funktionierenden Hygienekonzeptes zunächst erst einmal wieder ohne Zuschauerinnen und Zuschauer austragen werden, aber wir akzeptieren diese Entscheidung nicht nur, sondern möchten nochmals betonen, dass die Gesundheit der Allgemeinheit auch für uns stets im Vordergrund stand und weiterhin steht", kommentierte Geschäftsführer Sport Michael Preetz die Situation am Donnerstag. Dem schließen wir uns an.

14:57

Hallo und herzlich willkommen!

Wir berichten hier für euch über das Spiel unserer Herthaner gegen den VfL Wolfsburg. Anstoß im Olympiastadion ist um 18:00 Uhr! Etwa 30 Minuten vorher startet der Liveticker.

Statistik
Hertha BSC   VfL Wolfsburg
1 Tore 1
3 Gelbe Karten 1
0 Gelb-Rote Karten 0
0 Rote Karten 0
Ergebnisse - 6. Spieltag
FC Schalke 04 FC Schalke 04 1:1 VfB Stuttgart VfB Stuttgart
1. FC Köln 1. FC Köln 1:2 FC Bayern München FC Bayern München
DSC Arminia Bielefeld DSC Arminia Bielefeld 0:2 Borussia Dortmund Borussia Dortmund
Eintracht Frankfurt Eintracht Frankfurt 1:1 SV Werder Bremen SV Werder Bremen
FC Augsburg FC Augsburg 3:1 1. FSV Mainz 05 1. FSV Mainz 05
Borussia M´gladbach Borussia M´gladbach 1:0 RasenBallsport Leipzig RasenBallsport Leipzig
SC Freiburg SC Freiburg 2:4 Bayer 04 Leverkusen Bayer 04 Leverkusen
Hertha BSC Hertha BSC 1:1 VfL Wolfsburg VfL Wolfsburg
TSG Hoffenheim TSG Hoffenheim 1:3 1. FC Union Berlin 1. FC Union Berlin
Tabelle - 6. Spieltag
Platz Mannschaft Spiele S U N Tore Diff Pkt
1. FC Bayern München 6 5 0 1 24:9 15 15
2. Borussia Dortmund 6 5 0 1 13:2 11 15
3. RB Leipzig 6 4 1 1 12:4 8 13
4. Bayer 04 Leverkusen 6 3 3 0 10:5 5 12
5. Borussia Mönchengladbach 6 3 2 1 9:8 1 11
6. FC Augsburg 6 3 1 2 9:7 2 10
7. VfB Stuttgart 6 2 3 1 11:7 4 9
7. 1. FC Union Berlin 6 2 3 1 11:7 4 9
9. SV Werder Bremen 6 2 3 1 8:8 0 9
10. Eintracht Frankfurt 6 2 3 1 8:10 -2 9
11. VfL Wolfsburg 6 1 5 0 5:4 1 8
12. TSG Hoffenheim 6 2 1 3 10:10 0 7
13. Sport-Club Freiburg 6 1 3 2 8:13 -5 6
14. Hertha BSC 6 1 1 4 10:13 -3 4
15. DSC Arminia Bielefeld 6 1 1 4 4:10 -6 4
16. 1. FC Köln 6 0 2 4 6:11 -5 2
17. FC Schalke 04 6 0 2 4 3:20 -17 2
18. 1. FSV Mainz 05 6 0 0 6 5:18 -13 0

Telegramm

Telegramm
Hertha BSC   VfL Wolfsburg
Matheus Santos Carneiro Da Cunha 6. Min
20. Min Ridle Baku
Matteo Guendouzi Lucas Tousart 57. Min
65. Min Admir Mehmedi Maximilian Philipp
65. Min Joao Victor Santos Sa Josip Brekalo
Javairô Dilrosun Dodi Lukébakio 74. Min
Marvin Plattenhardt Maximilian Mittelstädt 74. Min
Marvin Plattenhardt 76. Min
Krzysztof Piatek Jhon Córdoba 82. Min
84. Min Felix Klaus Jérôme Roussillon
Peter Pekarík 86. Min
91. Min Yannick Gerhardt
Matteo Guendouzi 92. Min
93. Min Bartosz Bialek Wout Weghorst

Aufstellung

Startelf
VfL Wolfsburg
  • Torwart
  • 1 Koen Casteels
  • Verteidigung
  • 4 Maxence Lacroix
  • 15 Jérôme Roussillon
  • 20 Ridle Baku
  • 25 John Brooks
  • Mittelfeld
  • 7 Josip Brekalo
  • 8 Renato Steffen
  • 17 Maximilian Philipp
  • 24 Xaver Schlager
  • 31 Yannick Gerhardt
  • Stürmer
  • 9 Wout Weghorst
Trainer
VfL Wolfsburg
  • O. Glasner
Ersatzbank
VfL Wolfsburg
  • 10 Yunus Malli
  • 11 Felix Klaus
  • 12 Pavao Pervan
  • 14 Admir Mehmedi
  • 21 Bartosz Bialek
  • 33 Daniel Ginczek
  • 34 Marin Pongracic
  • 39 Tim Siersleben
  • 40 Joao Victor Santos Sa

Statistik Center

News

News momentan nicht verfügbar.

Bildergalerie

Diashow momentan nicht verfügbar.

Spielbericht