SPIELCENTER

VfB Stuttgart Sasa Kalajdzic 45 + 1'
VfB Stuttgart
1 : 1 Spiel beendet
Hertha BSC Luca Netz 82'
Hertha BSC
Mercedes-Benz Arena Bundesliga, 21. Spieltag
13.02 .2021 15:30

Übersicht

Ticker
17:25

Unsere Jungs haben Moral bewiesen und zehn Minuten vor dem Ende den Führungstreffer von Kalajdžić durch den eingewechselten Luca Netz egalisiert. Der 17-Jährige ist mit seiner Bude jetzt der jüngste Hertha-Torschütze in der Bundesliga. Der rbb präsentiert das nächste Heimspiel unseres Hauptstadtclubs: Am Sonntag, den 21. Februar 2021, empfangen unsere Jungs um 15.30 Uhr im Olympiastadion den aktuellen Tabellenzweiten RasenBallsport Leipzig.

90'

Mavropnaos hat mit seinem Versuch aus der Distanz den letzten Abschluss der Begegnung. Es bleibt beim 1:1.

90'

Es gibt drei Minuten Nachspielzeit - präsentiert von betway.

90'

...der Versuch bleibt in der Mauer hängen, der Nachschuss von Lukébakio geht vorbei.

89'

Nächster Freistoß für die Berliner nach starker Balleroberung von Cunha...

86'

Nächster Wechsel bei den Hausherren: Momo Cissé kommt für Förster.

81'

Luca!!!!! Da ist das Tor und der Joker macht´s! Khedira findet mit seiner Hereingabe den einlaufenden Netz, der den Ball mitnimmt und zum Ausgleich trifft.

80'

Wir sind bereits in der Schlussphase. Zehn Minuten sind es regulär noch zu gehen.

79'

Nächster Doppelwechsel bei unserer Elf: Luca Netz und Mathew Leckie kommen für Mittelstädt und Pekarík ins Spiel.

76'

Eines wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten: Nach seiner Einwechslung steht Khedira jetzt bei 100 Einsätzen im deutschen Oberhaus.

73'

Über Radonjić fahren unsere Berliner einen gefährlichen Konter. Am Ende fehlt beim Abspiel die letzte Genauigkeit.

70'

Karazor sieht nach einem Foul an Cunha die Gelbe Karte.

69'

Auch VfB-Coach Matarazzo wechselt erstmals: Daniel Didavi und Tanguy Coulibaly ersetzen Thommy und Wamangituka.

68'

...den Alderete nach Flanke von Guendouzi nicht entscheidend aufs Tor bringen kann.

67'

Tousart holt den nächsten Eckball für unsere Blau-Weißen raus...

66'

Kalajdžić sucht im Berliner Strafraum einen Abnehmer für seinen Querpass, findet aber nur Spieler mit der blau-weißen Fahne auf der Brust.

63'

Diesen köpft die VfB-Verteidigung aus der Gefahrenzone.

62'

Unsere Nummer 10 sorgt aktuell für ordentlich Betrieb auf dem Rasen und holt den nächsten Freistoß raus.

60'

Cunha erobert stark gegen Karazor den Ball und überwindet Kobel anschließend mit einem gefühlvollen Heber. Der zurückgeeilte Waldemar Anton köpft den Ball Zentimer vor der Linie über den eigenen Kasten. Weiter so, Jungs!

59'

Niklas Stark kommt nach einer Ecke zum Kopfball, befördert das Spielgerät aber über das VfB-Gehäuse.

58'

Unser Trainer Dárdai reagiert und bringt Sami Khedira sowie Nemanja Radonjić für Ascacíbar und Piątek.

54'

Einen Eckball unserer 'Alten Dame' klären die Schwaben am ersten Pfosten.

53'

Guendouzi und Cunha setzen Endo früh unter Druck, der den Ball bedrängt ins Aus spielt. Kampf und Wille sind auch zu Beginn des zweiten Durchgangs bei unseren Jungs vorhanden.

50'

Bislang spielt sich das Geschehen in der zweiten Hälfte noch überwiegend zwischen den Strafräumen ab.

46'

Der Ball rollt wieder! Es geht mit unverändertem Personal auf beiden Seiten weiter.

45'

Das war’s mit dem ersten Durchgang. Osmers bittet die Teams zum Pausentee. Nach einer zweikampfbetonten Anfangsphase verzeichneten unsere Hauptstädter Mitte der ersten Hälfte eine leichte Drangphase. Allerdings strahlte der VfB in den vergangenen Minuten mehr und mehr Gefahr aus. Nachdem Jarstein in der 34. Minute noch stark gegen Mavropanos parierte, war der Norweger gegen den Kopfball von Kalajdžić kurz vor dem Pausenpfiff chancenlos.

45'

Der Ball zappelt im Berliner Netz. Kalajdžić köpft das Spielgerät nach einer Freistoßflanke von Sosa ins Gehäuse. Nachdem das Schiedsrichtergespann zunächst auf Abseits entschieden hat, korrigiert der VAR die Entscheidung und gibt den Treffer.

45'

Es gibt 120 Sekunden obendrauf - präsentiert von betway.

41'

Der österreichische Stürmer ist auch bei der nächsten Aktion des VfB beteiligt. Endo bedient den Zwei-Meter-Mann, sein Abschluss trudelt knapp am Pfosten vorbei.

39'

Und auch die nächste Standardsituation bringt Gefahr für das Hertha-Gehäuse. Kalajdžić setzt seinen Kopfball freistehend über das Tor.

38'

Peter Pekárik kommt gegen Sosa einen Tick zu spät und sieht von Osmers den Gelben Karton.

34'

Riesentat von Rune Jarstein! Mavropanos kommt nach dem Eckstoß zum Kopfball. Unser Keeper taucht reflexartig ab und pariert das Leder vor der Linie.

33'

Die Mauer der Berliner steht richtig und fälscht den Ball ins Toraus ab.

32'

Gefährliche Freistoßposition für die Gastgeber. Ascacíbar hatte Mangala etwa 22 Meter vor dem Tor zu Fall gebracht.

29'

Sosa klärt eine Flanke von Mittelstädt zur Ecke, die allerdings für keine Gefahr sorgt.

28'

Unsere Jungs haben in dieser Phase etwas mehr Ballbesitz und sind das zielstrebigere Team.

24'

Lukébakio schickt Matheus Cunha auf die Reise. Der Brasilianer stand jedoch in der verbotenen Zone und wird wegen Abseits zurückgepfiffen.

22'

Thommy versucht es aus spitzem Winkel, trifft aber nur das Außennetz.

20'

Niklas Stark erobert in der gegnerischen Hälfte das Spielgerät. Über Piątek kommt Lukébakio an den Ball, der jedoch an Waldemar Anton hängen bleibt. Dennoch zeigt die Sitation: Der Einsatz unserer Jungs stimmt!

18'

Endo sucht Philipp Förster mit einem Schnittstellenpass. Aber unsere Abwehr zeigt sich auf der Hut und klärt die Situation.

15'

Damit ist die erste Viertelstunde gespielt. Beide Defensiven stehen bislang gut, auch weil in den vergangenen Minuten nur wenig Spielfluss aufkam.

13'

Orel Mangala trifft Lucas Tousart auf Höhe der Mittellinie klar am Fußgelenk. Der Pfiff bleibt aber aus. Krzysztof Piątek beschwert sich lautstark und wird von Osmers verwarnt.

9'

Die Schwaben verzeichnen ihren ersten Torschuss. Unser Schlussmann Rune Jarstein ist aber beim Versuch von Wataru Endo zur Stelle.

7'

Die anschließende Freistoßflanke findet aber keinen Abnehmer. Den anschließenden VfB-Konter kann unsere Defensive stoppen.

6'

Konstantinos Mavropanos kann Cunha nur mit einem Foulspiel stoppen. Der Grieche sieht die erste Gelbe Karte in der Begegnung.

3'

Matheus Cunha setzt Jubilar Lukébakio in Szene, der stark bedrängt um einige Meter verzieht.

1'

Die Gastgeber mit einem ersten Vorstoß in Person von Erik Thommy. Peter Pekarík stellt geschickt seinen Körper rein und Jarstein nimmt das Spielgerät in Ruhe auf.

15:30

Anpfiff!

Der Ball rollt. Unsere Blau-Weißen haben angestoßen. Auf geht´s Jungs!

15:28

Die Akteure betreten den Rasen. In wenigen Augenblicken geht es hier los.

15:24

Der gebürtige Hannoveraner ist seit 2009 DFB-Schiedsrichter und pfeift seine 59. Partie in Deutschlands höchster Spielklasse. Robert Kempter und Thomas Gorniak unterstützen den 36-Jährigen an der Seitenlinie. Der Vierte Offizielle heißt Michael Bacher, als Videoschiedsrichter sind Tobias Welz und Philipp Hüwe im Einsatz.

15:20

Die Vorfreude steigt! Noch etwa zehn Minuten bis Schiedsrichter Harm Osmers die Begegnung anpfeift.

15:16

Somit startet bei den Cannstattern auch wieder Topscorer Silas Wamangituka. Mit dem 21-Jährigen haben die Schwaben einer der treffsichersten Spieler der bisherigen Bundesliga-Saison in ihren Reihen. Ligaweit knipsten nur fünf Profis häufiger. Zusätzlich können die 37 Saisontore der Baden-Württemberger nur der FC Bayern, Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund überbieten. Unsere Herthaner sind also gewarnt.

15:12

Sein Gegenüber Pellegrino Matarazzo stellt gegenüber der 2:5-Niederlage in Leverkusen vier Mal um: Atakan Karazor, Borna Sosa, Erik Thommy, Saša Kalajdžić ersetzen Marc Oliver Kempf, Roberto Massimo, Mateo Klimowicz und Nicolás Gonzáles.

15:07

Womit wir auch bei den Aufstellungen wären: Unser Coach Pál Dárdai tauscht die Anfangself im Vergleich zur 0:1-Pleite gegen Ligaprimus Bayern München auf zwei Positionen. Für den verletzten Jordan Torunarigha (Muskel- und Sehnenverletzung im Hüftbereich) und Vladimír Darida beginnen Omar Alderete und Mattéo Guendouzi.

15:03

Der Weltmeister von 2014 könnte ausgerechnet gegen seinen ersten Proficlub in der alten Heimat seine 100. Partie im deutschen Oberhaus bestreiten. Zudem feiert Dodi Lukébakio sein Bundesliga-Jubiläum im blau-weißen Trikot. Zum 50. Mal läuft unser belgischer Offensivspieler in der höchsten Spielklasse Deutschlands mit der Hertha-Fahne auf der Brust auf.

14:59

Außerdem stellt die Partie des 21. Spieltags für zwei unserer Jungs eine Rückkehr an die alte Wirkungsstätte dar. Santiago Ascacíbar wechselte im Januar 2020 aus der Schwabenmetropole an die Spree, unser Neuzugang Sami Khedira gab beim VfB einst sein Debüt in der Beletage.

14:54

Zum Einstieg ein Blick auf die Statistik, die leicht zugunsten unserer Jungs ausfällt: In 67 Bundesliga-Aufeinandertreffen mit dem VfB fuhren wir 26 Mal alle drei Zähler ein. Demgegenüber stehen elf Punkteteilungen sowie 25 Erfolge der Schwaben, die allerdings beim Torverhältnis (88:79) die Nase vorn haben.

14:50

Hallo und herzlich willkommen zu unserem heutigen Gastauftritt beim VfB Stuttgart. Wir halten euch wie immer über das Geschehen auf dem Laufenden. Anstoß ist zur besten Fußballzeit um 15:30 Uhr.

Statistik
VfB Stuttgart   Hertha BSC
1 Tore 1
2 Gelbe Karten 2
0 Gelb-Rote Karten 0
0 Rote Karten 0
Ergebnisse - 21. Spieltag
RasenBallsport Leipzig RasenBallsport Leipzig 2:1 FC Augsburg FC Augsburg
Bayer 04 Leverkusen Bayer 04 Leverkusen 2:2 1. FSV Mainz 05 1. FSV Mainz 05
Borussia Dortmund Borussia Dortmund 2:2 TSG Hoffenheim TSG Hoffenheim
SV Werder Bremen SV Werder Bremen 0:0 SC Freiburg SC Freiburg
VfB Stuttgart VfB Stuttgart 1:1 Hertha BSC Hertha BSC
1. FC Union Berlin 1. FC Union Berlin 0:0 FC Schalke 04 FC Schalke 04
Eintracht Frankfurt Eintracht Frankfurt 2:0 1. FC Köln 1. FC Köln
VfL Wolfsburg VfL Wolfsburg 0:0 Borussia M´gladbach Borussia M´gladbach
FC Bayern München FC Bayern München 3:3 DSC Arminia Bielefeld DSC Arminia Bielefeld
Tabelle - 21. Spieltag
Platz Mannschaft Spiele S U N Tore Diff Pkt
1. FC Bayern München 21 15 4 2 61:29 32 49
2. RB Leipzig 21 13 5 3 37:18 19 44
3. Eintracht Frankfurt 21 10 9 2 43:29 14 39
4. VfL Wolfsburg 21 10 9 2 32:19 13 39
5. Bayer 04 Leverkusen 21 10 6 5 39:23 16 36
6. Borussia Dortmund 21 10 3 8 41:31 10 33
7. Borussia Mönchengladbach 21 8 9 4 37:31 6 33
8. Sport-Club Freiburg 21 8 7 6 35:33 2 31
9. 1. FC Union Berlin 21 7 9 5 34:25 9 30
10. VfB Stuttgart 21 6 8 7 38:35 3 26
11. SV Werder Bremen 20 5 8 7 24:27 -3 23
12. TSG Hoffenheim 21 6 5 10 32:39 -7 23
13. FC Augsburg 21 6 4 11 21:34 -13 22
14. 1. FC Köln 21 5 6 10 20:35 -15 21
15. Hertha BSC 21 4 6 11 26:37 -11 18
16. DSC Arminia Bielefeld 20 5 3 12 18:35 -17 18
17. 1. FSV Mainz 05 21 3 5 13 21:42 -21 14
18. FC Schalke 04 21 1 6 14 15:52 -37 9

Telegramm

Telegramm
VfB Stuttgart   Hertha BSC
Konstantinos Mavropanos 7. Min
13. Min Krzysztof Piatek
37. Min Peter Pekarík
Sasa Kalajdzic 46. Min
58. Min Nemanja Radonjic Krzysztof Piatek
58. Min Sami Khedira Santiago Ascacibar
Daniel Didavi Erik Thommy 68. Min
Tanguy Coulibaly Silas Wamangituka 68. Min
Atakan Karazor 69. Min
79. Min Mathew Leckie Peter Pekarík
79. Min Luca Netz Maximilian Mittelstädt
82. Min Luca Netz
Alkhaly Momo Cissé Philipp Förster 86. Min
Mateo Klimowicz Sasa Kalajdzic 86. Min

Aufstellung

Startelf
Trainer
Hertha BSC
  • P. Dárdai
Ersatzbank

Statistik Center

News

News momentan nicht verfügbar.

Bildergalerie

Diashow momentan nicht verfügbar.

Spielbericht