Bild: citypress

Einwürfe: Wochenstart – Laufen – Futsal

Das Geschehen rund um die Blau-Weißen kurz, kompakt und informativ.

Berlin - Die Einwürfe am Dienstag (23.02.16) drehen sich rund um das Geschehen auf dem Schenckendorffplatz.

+++ Die Vorbereitung auf das Auswärtsspiel gegen den 1. FC Köln (26.02.16) startete am Dienstagnachmittag mit einer öffentlichen Trainingseinheit. +++

+++ Die 22 Feldspieler sowie die drei Jugendspieler Dennis Jastrzembski, Nikos Zografakis und Panzu Ernesto (alle U17) absolvierten zunächst die obligatorischen Aufwärmübungen und anschließend mehrere Laufeinheiten mit Steigerungen. +++

+++ Julian Schieber und Sami Allagui trainierten individuell mit Athletiktrainer Hendrik Vieth. Bereits am Vormittag tat dies auch Johannes van den Bergh. Sebastian Langkamp setzte mit dem Training aus. +++

+++ Währenddessen führten die Torhüter Rune Almenning Jarstein, Thomas Kraft, Sascha Burchert und Nils Körber mit Torwarttrainer Zsolt Petry verschiedene torwartspezifische Übungen durch. +++

+++ Zur Trainingseinheit der Blau-Weißen zählten außerdem Technik- und Passspielübungen. +++

+++ Zum Abschluss spielten die Herthaner auf drei Feldern ein Futsal-Turnier. +++

+++ Nach 80 Minuten beendete das Trainerteam von Hertha BSC die erste Trainingseinheit der Woche. +++

+++ Das nächste Training findet am Mittwoch unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. +++

(fs/City-Press)

Profis, 05.11.2018
Newsletter
Werbung