Bild:

Auftaktsieg!

Salomon Kalou erzielt den goldenen Treffer beim Saisonauftakt in Augsburg.

Augsburg - Gelungener Saisonauftakt für Hertha BSC! Die Herthaner gewannen am Samstagnachmittag (15.08.15) ein hochintensives Spiel beim FC Augsburg durch den goldenen Treffer von Salomon Kalou mit 1:0 (0:0).

Aufstellung & Taktik

Nach dem gelungenen Pflichtspielauftakt im DFB-Pokal sah Trainer Pál Dárdai keinen Grund für Änderungen und schickte dieselbe Startelf wie im Pokal gegen  Arminia Bielefeld auf den Platz. Auch Sebastian Langkamp, der in Bielefeld mit Torhüter Thomas Kraft zusammengeprallt war, war wieder einsatzfähig und bildete mit Kapitän Fabian Lustenberger die Innenverteidigung.

Bei den Gastgebern aus Augsburg verteidigte Feulner hinten links für Baba, der voraussichtlich zum FC Chelsea wechseln wird. Ansonsten standen keine Neuzugänge auf dem Rasen, lediglich Spieler, die im letzten Jahr die Europa League-Teilnahme für den FCA sicherten.

Das Spiel in Bildern
Rubrik 15.08.2015
FC Augsburg - Hertha BSC

Spielverlauf

Beide Mannschaften waren von Beginn an sehr engagiert, ein hohes Tempo kennzeichnete die Anfangsphase. Nach einer Viertelstunde hatte Stürmer Salomon Kalou die erste gute Gelegenheit zur Führung, der abgefälschte Schuss des Ivorers landete aber nur am Außenpfosten (15.). Außerdem zeigte sich Jens Hegeler sehr aktiv vor dem Strafraum der Augsburger, doch seine Torschüsse wurden entweder geblockt (23.) oder verfehlten knapp das Ziel (39.). Quasi mit dem Pausenpfiff spielten die Herthaner dann mit einem Mann mehr. Bobadilla sah nach einem überharten Einsteigen gegen Lustenberger vollkommen zurecht die Gelb-Rote Karte (45.).

Der zweite Durchgang begann, wie der erste geendet hatte - sehr ereignisreich. Nach einem Foulspiel von Klavan trat der Gefoulte Salomon Kalou selbst zum Elfmeter an - und verwandelte zur 1:0-Führung für die Herthaner (47.). In der Folge drückten die Augsburger zwar auf den Ausgleich und wurden aktiver, die Schützlinge von Trainer Pál Dárdai blieben aber vor allem durch Konteraktionen sehr gefährlich. Allerdings musste Roy Beerens nach einem Foul an Markus Feulner den Platz mit Gelb-Rot ebenfalls vorzeitig verlassen (67.). Esswein  hämmerte in der Folge einen Freistoß an den Pfosten (75.). Die eingewechselten Genki Haraguchi und Nico Schulz sorgten zweimal fast für die Entscheidung (77., 86.). In der Nachspielzeit hielt Torhüter Thomas Kraft den Sieg mit zwei herausragenden Paraden fest (90.).

Fazit & Ausblick

Durch den goldenen Treffer von Salomon Kalou fahren die Herthaner die ersten drei Punkte der Saison ein. Zwar hielt die Überzahl nach dem Platzverweis für Bobadilla nicht lange, da Roy Beerens in der Folge ebenfalls mit Gelbrot vom Platz musste, allerdings stemmte sich die Mannschaft von Pál Dárdai mit viel Einsatz und Leidenschaft gegen den drohenden Ausgleichstreffer und hatte ihrerseits auch noch einige Gelegenheiten, die Entscheidung herbeizuführen. Am Ende sicherten das Aluminium und ein starker Thomas Kraft den Auftaktsieg. Am Freitagabend (21.08.15, 20.30 Uhr) geht es dann mit dem ersten Heimspiel der neuen Saison gegen Werder Bremen weiter.

Höhepunkte 1. Halbzeit

5. Minute: Erste Torannäherung. Kalou köpft den Freistoß in Richtung Tor, aber zu hoch.

9. Minute: Erster Torschuss des FCA, doch der Versuch von Bobadilla aus gut 20 Metern stellt kein Problem für Kraft dar.

15. Minute: Die Chance für Kalou. Richtig stark setzt sich der Ivorer im Strafraum durch, der Schuss wird dann abgefälscht und landet nur am Außenpfosten. Schade! Auch die Ecke gibt es nicht...

23. Minute: Hegeler spielt mit Stocker Doppelpass, kommt dann zum Abschluss, aber ein Augsburger steht im Weg.

33. Minute: Starker Steilpass von Darida auf Beerens. Der Niederländer flankt, findet aber keinen Abnehmer.

35. Minute: Freistoß für Augsburg, Werner steht bereit...der Ball wird abgefälscht, verfehlt den rechten Winkel aber knapp.

39. Minute: Jens Hegeler hat viel Platz im Mittelfeld. Nach zwei, drei Schritten zieht er einfach mal ab, zielt aber aus rund 25 Metern knapp links vorbei.

41. Minute: Lustenberger spitzelt den Ball gefährlich vor Bobadilla zur Ecke. In der Folge die bisher beste Chance für den FCA, doch Hongs Kopfball landet an der Latte - Kraft war noch dran! Puh!

45. Minute: Platzverweis! Bobadilla langt gegen Lustenberger an der Außenlinie mächtig hin. Vollkommen übertriebene Aktion des Augsburgers. Bereits verwart bedeutet die zweite Gelbe Karte die Ampelkarte! Die Herthaner werden eine Halbzeit in Überzahl sein!

Höhepunkte 2. Halbzeit

47. Minute: Elfmeter! Klavan legt Kalou. Der Pfiff ertönt sofort!

48. Minute: TOOOOOOOOOOOOR! Kalou läuft selbst an und trifft! Da ist das 1:0!

49. Minute: Hui... Augsburg fast mit der Antwort, doch Kohr schießt drüber!

55. Minute: Enge Geschichte: Beerens bringt Feulner an der Strafraumgrenze zu Fall und sieht Gelb. Die Augsburger hätten lieber einen Elfmeter bekommen, so Freistoß für den FCA...Feulner zieht ab, doch Kraft ist unten und sichert den Ball!

67. Minute: Der nächste Platzverweis. Dieses Mal erwischt es Roy Beerens, der an der Seitenlinie Feulner legt. Personell ist die Partie nun wieder ausgeglichen.

75. Minute: Uiuiui... Das hat gescheppert. Der Freistoß von Esswein geht an den Pfosten. Das war knapp!

77. Minute: Haraguchi mit der Chance im Gegenzug, doch aus guter Position landet der Schuss genau auf Hitz.

78. Minute: Nächster Konter der Herthaner. Kohr kommt gegen Schulz zu spät - wieder mal Freistoß und Gelb - Hegeler steht bereit...und zirkelt den Ball aus 20 Metern aufs Tor, aber drüber.

86. Minute: Puuhh... Fast die Entscheidung. Nach Pass von Haraguchi zieht Schulz in den Strafraum, drückt aus spitzem Winkel ab, verfehlt den linken Winkel aber äußerst knapp.

90. Minute: Mölders aus der Drehung, abgefälscht - Gibt wieder Ecke mit dem aufgerückten Hitz, doch wieder ist der Ball am Ende bei Kraft, nachdem Pekarik einen Schussversuch noch geblockt hatte.

90. Minute: Haraguchi super! Zwei Mann lässt der Japaner ins Leere rutschen, passt auf Darida, dessen Schuss aber bei Hitz landet. Letzte Minute läuft.

90. Minute: KRAAAAAAAFFFFFTTTT! Zweimal rettet Kraft erst gegen den ganz frei vor seinem Tor auftauchenden Esswein, dann ist Herthas Keeper auch beim Kopfball von Mölders reaktionsschnell auf dem Posten!

Schlusspfiff: Und das wars! AUFTAKTSIEG! Das war die letzte Situation. Tobias Welz pfeift ab. Die ersten drei Punkte sind eingefahren!

(mf,war/City-Press)

Teams, 16.01.2018
Newsletter
Werbung