Bild: citypress

Mit Peer Kluge stößt der zweite Neuzugang zum Kader von Trainer Jos Luhukay. Der 31-Jähige unterschreibt für zwei Jahre.

Berlin - Hertha BSC hat mit Peer Kluge (31) die zweite Neuverpflichtung für die Saison 2012/13 unter Dach und Fach. Der Mittelfeldspieler, der insgesamt 218 Bundesligaspiele (15 Tore) für Schalke 04, den 1. FC Nürnberg und Borussia Mönchengladbach bestritt, unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertrag. „Mit Peer Kluge haben wir einen Spieler verpflichtet, der uns mit seiner Qualität und seiner Erfahrung absolut weiterhelfen wird“, sagt Michael Preetz, Geschäftsführer Sport bei Hertha BSC.

„Hertha BSC gehört von klein auf zu meinen absoluten Lieblingsklubs“, freut sich der ehemalige Chemnitzer (70 Zweitligaspiele, 5 Tore) Peer Kluge, „in Berlin und damit endlich einmal vor den fantastischen Herthafans zu spielen war immer mein Traum.“ Im Kader von Hertha BSC bekommt Peer Kluge die Trikotnummer 24. Nach der Vertragsunterzeichnung absolvierte Herthas Neuzugang zusammen mit seinen neuen Teamkollegen den Leistungstest. Dazu zeigte ihm Chefscout Sven Kretschmer das Gelände von Hertha BSC.

Außerdem verlängerten die Profis Maik Franz und Felix Bastians ihre Verträge bei Hertha BSC und bleiben dem Verein treu!

Teams, 16.01.2018
Newsletter
Social
Werbung