Bild: herthabsc

Mit Gilberto beim AOK Traditionsmasters

Auch der Brasilianer verstärkt Herthas Legenden beim Kick in der Halle.

Berlin - Mit vier 'Neuzugängen' läuft die Traditionsmannschaft von Hertha BSC am 6. Januar beim Budenzauber in der Max-Schmeling-Halle Berlin auf. Jüngester Neuzugang ist Herthas früherer Mittelfeldstar Gilberto, der 115-mal für die Herthaner auflief und dabei 15 Tore erzielte sowie 16 weitere auflegte. Zuvor hatte bereits der ehemalige brasilianische Nationalspieler Mineiro den Blau-Weißen für das AOK Traditionsmasters zugesagt. Im Angriff verstärkt zudem der Niederländer Ellery Cairo das Team, der bereits beim Budenzauber Emsland für Twente Enschede groß aufspielte und dort zweimal zum besten Spieler gewählt wurde. Auch Torwart René Renno spielt erstmalig für die Herthaner beim traditionellen Hallenkick. Angeführt wird die Mannschaft von 'Zaubermaus' Dariusz Wosz, Zecke Neuendorf und Levan Kobiashvili.

Letzte Tickets für den Hertha-Fanblock erhaltet ihr unter www.aok-traditionsmasters.de

(bk/City-Press)

Bild: herthabsc

Fans, 01.12.2020