Bild: herthabsc

BFV sagt aufgrund der Witterung alle Pflichtspiele ab

Generalabsage vom 7. bis einschließlich 13. Dezember 2012 für Pflichtspiele im Verantwortungsbereich des BFV.

Berlin - Der Berliner Fußball-Verband (BFV) sagt aufgrund der aktuellen Witterung in Berlin alle Pflichtspiele für den Zeitraum 7. bis einschließlich 13. Dezember 2012 ab. Die Generalabsage betrifft nur Pflichtspiele, die in den Verantwortungsbereich des Berliner Fußball-Verbandes fallen. Angesetzte Spiele des Nordostdeutschen Fußballverbandes (Regional- und Oberliga), Deutschen Fußball-Bundes (Dritte Bundesliga) oder der Deutschen Fußball-Liga (Erste und Zweite Bundesliga) sind nicht von der Generalabsage des BFV betroffen. Hier entscheiden die Verbände selbstständig über mögliche Spielabsagen. Auch Hallenturniere im Berliner Amateurfußball finden planmäßig statt.

Bernd Schultz, Präsident des Berliner Fußball-Verbandes, sagt: "Die verantwortlichen Gremien des Berliner Fußball-Verbandes sind überein gekommen, dass aufgrund der aktuellen Wetterlage in Berlin kein ordentlicher Pflichtspielbetrieb durchgeführt werden kann. Aus diesem Grund sagt der BFV vorerst alle Pflichtspiele im Berliner Amateurfußball bis zum 13. Dezember ab." Am Donnerstag (13..12.12) wird der Berliner Fußball-Verband über eine mögliche Verlängerung der Generalabsage beraten.

Nachwuchs, 24.10.2018