Bild: herthabsc

Fußballspaß mit 'Zecke' und Herthinho

Der Fußballferientag mit 'Zecke' und Herthinho war für 50 Kids-Club-Mitglieder ein echtes Highlight.

Berlin - Ferienzeit ist Fußballzeit: 50 Mitglieder des Kids-Clubs erlebten  unter der Leitung von Hertha-Legende 'Zecke' Neuendorf eine spannende Trainingseinheit. Am vergangenen Montag (26.03.2018) trafen sich die Kinder pünktlich um 11:30 Uhr mit Maskottchen Herthinho vor der Geschäftsstelle. Zusammen liefen sie zu den Kabinen am Amateurstadion und sammelten schon erste Eindrücke von den Trainingsmöglichkeiten von Hertha BSC.

Nach dem Umziehen ging es dann endlich raus auf den Trainingsplatz. Dort empfing U17-Cheftrainer, Ex-Profi und Hertha-Legende 'Zecke' die Kids und stimmte die Mitglieder leidenschaftlich und humorvoll auf die Trainingseinheit ein.

Zunächst sollten sich die Kinder ordentlich aufwärmen und durch verschiedenste Technikübungen an den Ball gewöhnen, ehe es zum spielerischen Höhepunkt des Trainings kam. Die Kinder wurden in vier Gruppen eingeteilt - dann wurde auf Kleinfeldern ein Fußballturnier ausgetragen. Die Kinder waren mit Leidenschaft und Kampfgeist beim Spiel dabei und haben alles gegeben. Zum krönenden Abschluss des Trainings versuchten sich die Nachwuchs-Herthaner noch vom Elfmeterpunkt: 'Zecke' stellte sich dabei ins Tor und versuchte, möglichst viele der Elfmeter zu halten.

Nach dem Training unterschrieben 'Zecke' und Herthinho schließlich noch exklusiv Autogrammkarten für die Kids. Erschöpft, aber vor allem auch stolz und glücklich, traten die Teilnehmer dann den Rückweg in die Kabine an. Ganz zum Schluss erhielten alle zur Erinnerung an die Trainingseinheit noch eine Urkunde.  

Gegen 14:30 Uhr wurden die Kinder von ihren Eltern abgeholt. Im Anschluss schauten sie sich noch das Training der Profis an.

Wir bedanken uns bei 'Zecke' und seinem Trainerteam für die tolle Unterstützung - und bei allen Teilnehmern für den Einsatz!

(HerthaBSC/HerthaBSC)

Kids-Club, 07.05.2018
Social
Werbung