Bild: Citypress

Kids-Club feiert Weihnachten

Die jungen Hertha-Fans feierten am Sonntag (02.12.18) mit Lukas Klünter und Herthinho den Start in die Adventszeit.

Berlin – Herthas junge Fans hatten auch einen Tag nach dem 2:0-Sieg der Blau-Weißen in Hannover allen Grund zum Feiern: Am Sonntag (02.12.18), dem 1. Advent, stand die Weihnachtsfeier des Kids-Clubs von Hertha BSC an. Knapp 300 Teilnehmer läuteten im CinemaxX am Potsdamer Platz gemeinsam die Adventszeit ein und schauten dort "Der Grinch". Mit dabei waren auch zwei prominente Gäste: Lukas Klünter und Herthinho überraschten die Anhänger. Zu dem bunten Programm gehörte zudem auch eine tolle Spendenaktion.

Die blau-weißen Fans trafen sich um 10 Uhr und sammelten zunächst Spielsachen und Bücher für das Jugendhaus Bolle. Es folgte eine Tombola mit Sofortgewinnen wie Hertha-Sporthosen und –Mützen oder auch Büchern. Im Kinosaal wurden dann noch die drei Hauptgewinne ausgelost. Der 1. Preis war dabei ein aktuelles Heimtrikot mit den Unterschriften der kompletten Mannschaft. Bei der Tombola ging es allerdings nicht nur um den Spaß und ums Gewinnen. Durch die Lose wurden insgesamt nämlich auch 860€ eingenommen, die in vollem Maße an den Straßenkinder e.V. gespendet werden. Die Übergabe des entsprechenden Checks erfolgt am Mittwoch (05.12.18).

Im Anschluss an den Film erschienen dann die beiden prominenten Gäste. Klünter und Herthinho standen den 300 Fans für zahlreiche Fotos zur Verfügung. Der Rechtsverteidiger und Herthas Maskottchen hatten zudem Autogrammkarten dabei und signierten diese fleißig. Zum Abschluss des Programms erhielten die Mitglieder neben schönen Erinnerungsfotos und unterschriebenen Karten zudem noch Schoko-Weihnachtsmänner.

(HerthaBSC/City-Press)

Kids-Club, 05.12.2018
Social
Werbung