Bild: citypress

Team U18 reist nach Dortmund

Am 27. Oktober besuchen die jungen Herthaner den Gastauftritt der Blau-Weißen im größten Stadion der Bundesliga. Außerdem geht es ins deutsche Fußballmuseum.

Berlin -  Der Ruhrpott stellte sich in der laufenden Saison bislang als gutes Pflaster für die Blau-Weißen dar: Während der Vorbereitung gewann die Mannschaft von Trainer Pál Dárdai in Herne den TEDi-Cup, in der Bundesliga folgte Anfang September ein 2:0-Erfolg beim FC Schalke 04. Der nächste Ausflug in die Region steigt am 27. Oktober. Schließlich empfängt an jenem Samstag Borussia Dortmund um 15:30 Uhr den Hauptstadtclub. Und du kannst die 'Alte Dame' im größten Stadion Deutschlands, das knapp 81.000 Zuschauern Platz bietet, unterstützen. Denn das Team U18 der Herthaner plant für Mitglieder zwischen 12 und 18 Jahren eine exklusive Auswärtsfahrt nach Nordrhein-Westfalen.

Die An- und Abreise erfolgt mit dem ICE. In Dortmund steht vor der Partie zunächst noch ein Besuch im deutschen Fußballmuseum an. Die Kosten belaufen sich auf 90 Euro pro Person - inbegriffen sind die Hin- und Rückfahrt, die 60-minütige Museumsführung, ein Mittagssnack sowie die Eintrittskarte für das Duell zwischen den Schwarz-Gelben und dem Hauptstadtclub. Die Rückkehr in Berlin ist für rund 23 Uhr veranschlagt.

Du willst dabei sein und dir einen der 30 zur Verfügung stehenden Plätze sichern? Dann melde dich bis zum 1. Oktober mit deiner Mitglieds- und Handynummer per Mail unter teamu18@herthabsc.de an. Alle weiteren wichtigen Informationen erhältst du nach Ablauf der Frist auf dem gleichen Wege. Sollte die Nachfrage die zulässige Teilnehmerzahl überschreiten, entscheidet wie immer das Los.

(Hertha BSC/Hertha BSC)

Team U18, 18.09.2018
Social
Werbung