Bild: herthabsc

Herthas U23 empfängt am Freitagabend Babelsberg 03

Die Blau-Weißen starten bereits im Jahr 2017 in die Rückrunde.

Berlin - Für Herthas U23 beginnt bereits im alten Jahr die Rückrunde der Saison 2017/18. Das Team von Trainer Ante Covic hat es am Freitagabend (08.12.17) mit dem SV Babelsberg 03 zu tun. Anstoß im Stadion auf dem Wurfplatz/Amateurstadion ist um 19:00 Uhr.

Die Hinrunde beendeten die jungen Herthaner mit 21 Punkten auf Rang 12. Von der Tabellensituation her, scheint noch deutlich Luft nach oben - insbesondere, wenn man auf die Punkteabstände schaut: Zum ZFC Meuselwitz auf Platz 6 sind es gerade einmal drei Punkte, Herthas Gegner am Freitagabend ist zwei Plätze dahinter sogar nur zwei Punkte entfernt. Mit einem Heimsieg könnte sich die Covic-Truppe nicht nur für die 1:2-Hinspielniederlage revanchieren, sondern die Babelsberger auch in der Tabelle überholen.

Akademie-Teams im Einsatz

Die U19 von Michael Hartmann beendet das Kalenderjahr am Sonntag (10.12.17) mit einem Topspiel. Als Tabellenzweiter reisen die Blau-Weißen zu RB Leipzig und duellieren sich mit den viertplatzierten Verfolgern ab 12.00 Uhr. Auch auf Zecke und seine U17 wartet zum Abschluss ein richtiger Kracher. Die Herthaner führen die Tabelle der B-Junioren Bundesliga Nord/Nordost zwar an, am Samstag (09.12.17) geht es allerdings gegen die punktgleichen Leipziger im Olympiapark. Nach der deutlichen Hinspielniederlage (0:6) haben die Herthaner noch eine Rechnung offen und wollen gleichzeitig die Tabellenführung verteidigen. Anstoß ist um 12.00 Uhr. Das Spiel der U16 bei Rot-Weiß Erfurt musste abgesagt werden. Damit ist für die Mannschaft von Oliver Reiß das Fußballjahr bereits beendet. Auch die U15 von Tobias Jung spielt erst wieder 2018 um Punkte.

Dafür ist das Team der U14 noch aktiv. Die Jungs von Trainer Sofian Chahed spielen am Sonntag um 10.30 Uhr gegen Tasmania Berlin. Christian Metke und seine U13 sind auswärts gefordert, duellieren sich am Sonntag um 09.00 Uhr mit dem SV Empor. Die U12 pausiert dieses Wochenende, während die U11 von Sven Vierbuchen am Samstag beim BSV Eintracht Mahlsdorf die Schuhe schnürt. Die U10 von Florian Kliche hat die Hinrunde bereits als ungeschlagener Tabellenführer beendet, die U9 muss am Samstag um 11.00 Uhr zum Abschluss noch gegen Tennis Borussia ran.

Infos zum Heimspiel von Herthas U23:

  • Freier Eintritt für Dauerkarteninhaber sowie Mitglieder des Team U18 und des Kids-Clubs. An der Tageskasse an der Friedrich-Friesen-Allee muss ein Ticket abgeholt werden, das nur mit der entsprechenden Mitglieds- bzw. Dauerkarte freien Zutritt zum Stadion gewährt.
  • Eintrittspreisen: 8 Euro bzw. 5 Euro ermäßigt. Infos zu Preisen und Ermäßigungen gibt's hier.
  • Zugang für Hertha- und neutrale Anhänger über Eingang Friedrich-Friesen-Allee an der Waldbühne. Empfohlene Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln über S-Bahnhof Pichelsberg.
  • Zugang für Gästefans ausschließlich über Gutsmuthsweg abgehend vom Olympisischen Platz.
  • Am Einlassbereich stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Ein Zugang über Hanns-Braun-Straße und Gutsmuthsweg ist dagegen nicht möglich.
(jr,war/HerthaBSC)

Akademie, 23.05.2018
Social