Bild: Herthabsc

Berliner Volksbankcup startet in die 18. Auflage

Das traditionelle Turnier wurde am vergangenen Freitag (13.12.19) mit der Auftaktveranstaltung eröffnet.

Berlin – Am vergangenen Freitag (13.12.19) fiel der Startschuss zum 18. Berliner Volksbankcup 2020. Gemeinsam mit Frau Sonja Brand als Delegierte der Berliner Volksbank begrüßte Michael Dober, Kleinfeldkoordinator und U12-Trainer der Blau-Weißen, die Vertreter der Ausrichtervereine der Qualifikationsturniere zur Opening-Veranstaltung in den Räumlichkeiten der Hertha BSC Fußball-Akademie.

Der Turniermodus des Berliner Volksbankcups 2020.

Die vier Vorrundenturniere des Volksbankcup 2020 werden beim SC Staaken (am 02.03.2020), beim BSC Marzahn (03.03.2020), beim 1. FC Wilmersdorf (10.03.2020) und beim F.C. Hertha 03 Zehlendorf (11.03.2020) organisiert und durchgeführt. Zur Teilnahme an diesem Leistungsvergleich sind die jungen Spieler des Jahrgangs 2012 berechtigt. Neben den Turnierregeln wurde den Gästen auch die Form des neuen Spielmodus erläutert (siehe Grafik). Die jeweils vier Sieger und zweitplatzierten Teams der Vorrundenturniere qualifizieren sich für das große 'Finale der Besten'. Bei dieser Endrunde wird der kommende Sieger des Volksbankcups am 22. April 2020 auf dem Gelände im Olympiapark bei Hertha BSC ermittelt.

(HerthaBSC/HerthaBSC)

Akademie, 20.12.2019
Social