Bild:

Gut gefrühstückt, gut gelernt!

Hertha BSC unterstützt die 'Bio-Brotbox-Initiative' 2018. Am Montag (10.09.18) übergaben Thomas E. Herrich und Benjamin Weber gemeinsam mit vielen weiteren Unterstützern die wiederverwendbaren Brotboxen in der Fußball-Akademie an Erstklässler*innen der Mary-Poppins-Grundschule. U14- und U15-Spieler hatten am Sonntag (09.09.18) mitgeholfen, die Boxen zu bestücken.

Berlin - Frühstück - die Nahrungsaufnahme am Morgen gilt gemeinhin als wichtigste Mahlzeit des Tages. Gerade für Kinder bildet sie eine essentielle Basis für das Lernen in der Schule. Dennoch geht in der Realität fast jedes dritte Schulkind in Deutschland mit leerem Magen aus dem Haus. Zudem bekommen die Kinder häufig auch kein geeignetes Frühstück mit in die Schule. Mit der bundesweiten 'Bio-Brotbox-Initiative' setzen sich die Veranstalter*innen Jahr für Jahr für gesunde Ernährung und eine nachhaltige Erneährungsbildung aller Schulkinder ein. Die wiederverwendbare Brotbox soll Eltern und Kinder täglich daran erinnern, wieder gefüllt zu werden. Als am Montag (10.09.18) in Berlin und Brandenburg rund 58.000 Erstklässler*innen die Brotboxen überreicht bekamen, funkelten die gelben Boxen auch über die Gänge der Hertha BSC Fußball-Akademie.

Gesehen...
Rubrik 10.09.2018
Übergabe Bio-Brotboxen

Denn: Stefanie Stoff-Ahnis (Geschäftsführerin der AOK Nordost), Margit Gottstein (Staatssekretärin für Verbraucherschutz), Thomas E. Herrich (Mitglied der Geschäftsführung von Hertha BSC) und Benjamin Weber (Leiter der Hertha BSC Fußball-Akademie) übergaben die Brotboxen zusammen mit weiteren Unterstützern der Initiative an Schüler*innen der Mary-Poppins-Grundschule Berlin. Spieler aus der U14 und U15 des Hauptstadtclubs hatten den mehr als 500 Helfern am Sonntag (09.09.18) dabei geholfen, die Boxen mit Sonnenblumenvollkornbrot, Streichkäseecken, Äpfeln, Kinderbananen und Fruchtriegeln zu bestücken.

"Stolz darauf, Teil der Initiative zu sein!"

"Wir sind stolz darauf, Teil der Initiative zu sein und eine so wichtige Aktion zu unterstützen!", freute sich Herrich. Und Stoff-Ahnis ergänzte: "Uns als Gesundheitskasse liegt das Wohlbefinden der Kinder ganz besonders am Herzen. Wir hoffen, dass wir mit dieser Initiative unseren Teil dazu beitragen können, dass sich die Schulkinder gesünder ernähren, um sowohl in der Schule als auch beim Sport ihr volles Potenzial ausschöpfen zu können."

(af,Bio-Brotbox e.V./HerthaBSC)

Akademie, 10.09.2018
Social