Bild: Citypress

Absage aller blau-weißen Nachwuchsspiele!

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen zur Ausbreitung des Coronavirus ruht der Spielbetrieb vorerst. Alle Nachwuchsspiele der Hertha BSC Fußball-Akademie fallen am Wochenende (13.03.-15.03.20) aus.

Berlin – Aufgrund der aktuellen Entwicklungen zur Ausbreitung des Coronavirus hat der Nordostdeutsche Fußballverband entschieden, dass der Spielbetrieb im Verantwortungsbereich des NOFV bis einschließlich 22. März 2020 eingestellt wird. Aus diesem Grund sind die Partien der blau-weißen U23 gegen BSG Chemie Leipzig und beim SV Babelsberg 03 abgesetzt. Am 23. März wird die Situation neu bewertet und über das weitere Vorgehen seitens des Verbandes informiert.

Darüber hinaus sind auch die Spiele in den Bundesligen der A- und B-Junioren abgesagt. Demzufolge entfallen an diesem Wochenende (13.03.-15.03.20) auch die Begegnungen der U19 und der U17. Ebenso sind die Partien aller weiteren Nachwuchsmannschaften von Hertha BSC ab der U16 abwärts von Verbandsseite abgesetzt. Somit ruht vorerst der gesamte Spielbetrieb im blau-weißen Nachwuchs.

(sj/City-Press)

Akademie, 16.03.2020
Social