Die Hertha BSC Fußballschule

Inhalte der Fußballschule - Lernen, aber auch Erlebnis

Training nach der Hertha BSC-Ausbildungsphilosophie:
Du bist zwischen 6 und 13 Jahre alt? Dann verbessere dein fußballerisches Können unter der Anleitung der Trainer der Hertha BSC-Fußballschule. Auf den Trainingsplätzen, auf denen u.a. auch der Top-Nachwuchs der Blau-Weißen seine Fähigkeiten erarbeitet hat, trainierst du zweimal täglich. Dabei erlernst du die gleichen Inhalte, die Herthas Akademie-Spieler auch in ihrem Training erarbeiten. Der Schwerpunkt liegt auf der technischen Ausbildung, wie beispielsweise dem Dribbling, Passen oder dem Torschuss. Neben der fußballerischen Ausbildung wird auch auf die Vermittlung von Werten geachtet. Fair Play, Teamgeist, Respekt und eine gesunde Ernährung sind wesentlicher Bestandteil. Das Training beinhaltet somit altersgemäß pädagogisch und didaktisch aufbereitete Trainingsinhalte entsprechend der Hertha BSC-Ausbildungsphilosophie.

Rundgang durch die Hertha-Akademie, Autogramme und mehr:
Um auch am Ende der Woche für das Abschlussturnier noch topfit zu sein, wird die Belastungssteuerung auch leichtere und kürzere Trainingseinheiten innerhalb der Fußballschule vorsehen. Zu diesen Zeiten lernst du Hertha BSC besser kennen. Du läufst beim Akademie-Rundgang durch die Räumlichkeiten unserer größten Talente, sammelst, soweit es der Trainingsplan unserer Profimannschaft zulässt, Autogramme, zeigst Dein Wissen beim Hertha-Quiz oder beweist Deine Fähigkeiten beim sogenannten 'A.Thom-Test', einem Technik- und Schnelligkeitstest, den alle Akademiespieler jährlich zweimal absolvieren müssen. Der 'A. Thom-Test' ist benannt nach Herthas Stürmer Legende Andreas Thom, der über 200 Bundesliga-Spiele absolvierte und heute als Trainer in der Fußball-Akademie tätig ist. 

Mittagessen im Olympiastadion:
Die Versorgung ist bei Aramark im Olympiastadion und in der Akademie vom Hertha-Koch gesichert. Ein Mittagessen findet direkt im Olympiastadion statt, alle weiteren Essen werden täglich frisch vom Hertha Koch-Team zubereitet. Du hast die Möglichkeit bei der Anmeldung Besonderheiten (z.B. Vegetarier) anzugeben, die berücksichtigt werden können. Zusätzlich sorgen unsere pädagogisch geschulten Betreuer für Snacks, Obst und Wasser am gesamten Trainingstag. Ab 09:00 Uhr sind unsere Betreuer vor Ort, zwischen 09:15 und 09:45 Uhr solltest du spätestens zum Umziehen in der Kabine sein, da um 10.00 Uhr das erste Training startet. Der Tag endet um 16:00 Uhr nach der zweiten Trainingseinheit und dem anschließenden Duschen. 

Dein eigener Trainingsball und Trainingsausrüstung:
Zu einem ordentlichen und anspruchsvollen Training gehört auch eine entsprechende Ausrüstung. Dazu erhältst du von Hertha BSC und unserem Ausrüster Nike ein Trainingstrikot mit passender Hose und Stutzen und deinen eigenen Trainingsball. Alles darfst du am Ende der Fußballschule selbstverständlich behalten. Während der Camps im Olympiapark wird deine Trainingskleidung täglich frisch gewaschen und liegt am nächsten Morgen wieder für dich bereit.

Großes Abschlussturnier:
Am letzten Tag gibt es das große Abschlussturnier bei dem, ganz im Sinne des Straßenfußballs, mehrere Altersgruppen zusammen in gemischten Mannschaften spielen. Bei der anschließenden Preisverleihung gibt es für die unterschiedlichsten Wettbewerbe, die jeder Spieler in der Fußballschule absolviert hat, spannende Preise. Darunter selbstverständlich auch zwei Eintrittskarten zu einem Bundesligaspiel von Hertha BSC. Auch Herthinho schaut hier oft vorbei.

Fußballschule, 13.01.2021