Bild: herthabsc

Deutscher Meister wird nur der BSC!

Die U15 ist Deutscher Futsal-Meister 2019. Im Endspiel gewannen die Berliner gegen Viktoria Köln.

Gevelsberg - Nach dem Triumph der A-Junioren im Sommer 2018 wandert nun die nächste Meisterschale in den Trophäenschrank des Hauptstadtclubs. Schließlich holte Herthas U15 am Samstag (23.03.19) die Deutsche Futsal-Meisterschaft 2019!

Bester Spieler des Turniers: Herthas Dion Ajvazi.

Die Herthaner starteten mit einem 4:0-Sieg über den FC Ingolstadt 04 ins Turnier. Auch das zweite Vorrundenspiel entschieden die Blau-Weißen mit 2:1 gegen den JFV Wittlicher Tal für sich, ehe es im dritten und letzten Gruppenspiel eine knappe 0:1-Niederlage gegen den SC Fortuna Köln setzte. Doch auch trotz dieser Pleite zogen die Berliner als Gruppenerster ins Halbfinale ein, wo die SpVgg Neckarelz wartete. Die Mannschaft von Cheftrainer Sofian Chahed bewies all ihre Klasse und zog durch einen weiteren 4:0-Erfolg und Tore von Linus Gechter, Dion Ajvazi, Kenan Hadžiavdić und Phillip Martens ins Endspiel ein. Und auch im alles entscheidenden Spiel überzeugten die C-Junioren: Ein Doppelpack von Ajvazi und ein weiterer Treffer von Gechter bescherten den 3:1-Sieg über den FC Viktoria Köln und sicherten der 'Alten Dame' den Titelgewinn. Ajvazi wurde im Anschluss noch dazu zum besten Spieler des Turniers gekürt. 

Die Hertha BSC Fußball-Akademie gratuliert den C-Junioren herzlich zum Gewinn der Deutschen Meisterschaft!

(af/HerthaBSC)

U15, 08.04.2019