Bild: herthabsc

Nächste Aufgabe in der Youth League

Herthas U19 will in der 2. Runde in Qäbälä eine gute Ausgangslage für das Rückspiel mit nach Berlin bringen.

Qäbälä - Die zweite Runde steht an: Herthas U19-Junioren haben es am Mittwoch (07.11.18) um 17 Uhr Ortszeit (14 Uhr deutscher Zeit) im Hinspiel der UEFA Youth League mit dem aserbaidschanischen Vertreter FK Qäbälä zu tun. Während sich die Herthaner in der 1. Runde gegen das polnische Team von Lech Posen mit 2:0 und 3:2 durchsetzten, zogen die Gastgeber durch ein 1:1 und 3:1 gegen Sheriff Tiraspol aus Moldawien in das Duell am Mittwoch ein. Nach den durchaus überzeugenden Auftritten gegen Posen, wollen die Schützlinge von Trainer Michael Hartmann nun im Hinspiel eine gute Ausgangslage für das Rematch Ende November mit nach Berlin bringen.

Gesehen...
Rubrik 06.11.2018
U19-Abschlusstraining in Qäbälä

Bereits am Montag war die Berliner Delegltion über Istanbul und Baku nach Qäbälä gereist, um bestmöglich vorbereitet in die Partie am Mittwoch zu gehen. Nach dem anstrengenden Reisetag nutzten die Berliner den Dienstag zur Akklimatisierung und brachten sich mit einer Trainingseinheit am Nachmittag schonmal in Wettbewerbsmodus. Direkt neben dem Qäbälä City Stadium, wo dann auch das UYL-Spiel stattfindet und das sich nur wenige Minuten vom Teamhotel der Blau-Weißen entfernt befindet, spulten die Herthaner trotz aufziehendem Nebel eine lockere Einheit ab. Neben einigen Passübungen, standen Spielformen, Standards und Torschüsse an.

Vom letztjährigen U19-Jahrgang sind Florian Baak, Muhammed Kiprit und Florian Krebs mit dabei, die in der Vorsaison mithalfen, den deutschen Meistertitel nach Berlin zu holen. Von den jüngeren sind ebenfalls noch einige dabei, die den FC Schalke im Sommer mit 3:1 in die Schranken wiesen und somit die Qualifikation für die UEFA Youth League in dieser Spielzeit sicherten. Die Voraussetzungen sind somit geschaffen, um optimistisch in die Partie gegen Qäbälä zu gehen.

Wir halten Euch von der Reise der U19 nach Aserbaidschan und vom Spiel am Mittwoch auf twitter sowie instagram auf dem Laufenden.

(war/herthabsc,war)

U19, 06.11.2018
Social