Bild: herthabsc

Startschuss auf europäischer Bühne

Herthas U19 trifft am Mittwochabend (03.10.18, 19:00 Uhr) auf den Nachwuchs von Lech Posen.

Berlin - Die Spielzeit 2018/19 ist so langsam so richtig in Gang gekommen. Die erste Runde im DFB-Junioren-Vereinspokal hat Herthas U19 locker überstanden, die ersten Spieltage in der Nordoststaffel der A-Junioren-Bundesliga sind ebenfalls absolviert. Nun wartet jedoch der erste ganz besondere Höhepunkt auf das Team von Trainer Michael Hartmann: Am Mittwoch (03.10.18, 19:00 Uhr) steigen die Blau-Weißen als amtierender deutscher Meister in den Wettbewerb der UEFA Youth League ein. Im Hinspiel der ersten Runde bekommt es die U19 dann im Stadion auf dem Wurfplatz/Amateurstadion mit dem Nachwuchs von Lech Posen zu tun.

Auf die Herthaner wartet ein echter Härtetest, Trainer Hartmann schätzt die Polen als "vermeintlich härtesten Gegner" ein, der in dieser Runde möglich gewesen ist. "Wir freuen uns auf das Spiel und die Möglichkeit, uns mit so einer guten Mannschaft vergleichen zu können", ergänzte der Übungsleiter. "Für uns ist es eine Ehre, auf dieser tollen Bühne mit dabei zu sein. Unsere Spieler haben hier die Chance, sich international mit den besten Mannschaften ihrer Jahrgänge zu messen und sich zu beweisen. Das passt perfekt in unsere Strategie, die Jungs weiterzuentwickeln", so Akademie-Leiter Benjamin Weber. Das Rückspiel findet am 24. Oktober in Polen statt. Sollten sich die Berliner in Hin- und Rückspiel durchsetzen, träfen sie auf den Sieger des Duells zwischen Tiraspol und Qäbälä.

Seid dabei und unterstützt unseren Nachwuchs in der UEFA Youth League! Die Tickets kosten 5,00 Euro (Vollzahler) beziehungsweise 3,00 Euro (ermäßigt) und sind an der Tageskasse am Eingang Friedrich-Friesen-Allee erhältlich. Dauerkarteninhaber sowie Mitglieder des Kids-Club/TeamU18 können sich am Spieltag an der Abendkasse wie immer eine Freikarte abholen.

Aufgepasst! Der Zugang zum Stadion erfolgt am Spieltag ausschließlich über die Friedrich-Friesen-Allee (Waldbühne). Außerdem gilt auch bei dieser Partie das Taschenverbot.

(war/HerthaBSC)

Infos zum Heimspiel von Herthas U19:

  • Achtung: Aufgrund der aktualisierten Sicherheitsbestimmungen während der Heimspieltage von Hertha BSC, findet die neue Taschenregelung KONSEQUENTE ANWENDUNG. D.h. zugelassen für die Mitnahme ins Stadion sind nur Taschen von maximal einer Größe im Format DIN A4 (29,7cm x 21 cm) mit einer Tiefe von höchstens 15 cm. Die Mitnahme von Taschen - jeglicher Art - größer als DIN A4 ist STRIKT VERBOTEN!
  • Des Weiteren sind Rucksäcke aller Größen grundsätzlich verboten. Wir bitten Sie um Verständnis und Beachtung dieser Regelung!
  • Freier Eintritt für Dauerkarteninhaber sowie Mitglieder des Team U18 und des Kids-Clubs. An der Tageskasse an der Friedrich-Friesen-Allee muss ein Ticket abgeholt werden, das nur mit der entsprechenden Mitglieds- bzw. Dauerkarte freien Zutritt zum Stadion gewährt.
  • Eintrittspreisen: 5,00 Euro bzw. 3,00 Euro ermäßigt.
  • Zugang: Alle Anhänger ausschließlich über Eingang Friedrich-Friesen-Allee an der Waldbühne.
  • Am Einlassbereich stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Ein Zugang über Hanns-Braun-Straße und Gutsmuthsweg ist dagegen NICHT möglich.

U19, 01.10.2018
Social