Bild:

Heimspiel gegen Tennis Borussia fällt aus

Das für Mittwochabend (28.10.20, 19:00 Uhr) angesetzte Regionalliga-Spiel von Herthas U23 gegen den Stadtnachbarn findet aufgrund eines positiven Corona-Falls nicht statt.

Berlin – Erneute Spielabsage bei der U23 von Hertha BSC. Wie schon die für vergangenen Freitag (23.10.20) geplante Auswärtspartie bei der VSG Altglienicke, ist auch das für Mittwochabend (28.10.20, 19:00 Uhr) angesetzte Regionalliga-Heimspiel des 12. Spieltages gegen Tennis Borussia Berlin abgesagt. Aufgrund eines positiven Corona-Falls im Spielerkader von TeBe muss die gesamte Mannschaft sowie das komplette Funktionsteam bis zum 06. November 2020 in Quarantäne. Aus diesem Grund hat der Nordostdeutsche Fußballverband (NOFV) die Partie abgesetzt. Ein Nachholtermin ist noch nicht bekannt. Hertha BSC wünscht dem betroffenen Akteur eine schnelle Genesung. 

(sj/HerthaBSC)

U23, 27.10.2020
Social