Bild: Herthabsc

Spitzenspiel in Altglienicke!

Die U23 von Hertha BSC gastiert am Samstagmittag (09.11.19, 13:30 Uhr) beim Tabellenführer VSG Altglienicke. 

Berlin – Der Erste empfängt den Zweiten, die beste Offensive gastiert beim zweitbesten Angriff und mit Muhammed Kiprit (13 Treffer) und Tugay Uzan (10) treffen zwei der drei treffsichersten Spieler aufeinander! Das blau-weiße Gastspiel am Samstag (09.11.19, 13:30 Uhr) beim Tabellenführer VSG Altglienicke lässt sich ohne Frage als das absolute Spitzenspiel der Regionalliga Nordost beschreiben. So treten die Herthaner die kurze Reise in den nur rund 16 Kilometer Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark mit viel Vorfreude aber auch einer großen Portion Motivation an.

"Wir wollen viele Torraumszenen für uns kreieren, unsere Stürmer in aussichtsreiche Abschlusssituationen bringen, und bestmöglich haben wir nach den 90 Minuten ein Tor mehr als Altglienicke erzielt", gibt Trainer Andreas 'Zecke' Neuendorf die Marschroute aus. Der Übungsleiter freut sich dabei ganz besonders auf ein Wiedersehen. "Karsten Heine war über viele Jahre Trainer bei Hertha BSC und unter anderem auch mein Coach. Ich schätze ihn sehr und freue mich auf das Wiedersehen – das ist das erste Mal, dass ich ihm als Trainer gegenüberstehen darf", blickt 'Zecke' auf das Topsiel des 15. Spieltages. 

(sj/HerthaBSC)

U23, 08.11.2019
Social