Bild: herthabsc

Auswärts in Auerbach

Die U23 gastiert am Samstag (03.08.19, 13:30 Uhr) beim VfB Auerbach.

Berlin - Mit einer ordentlichen Portion Rückenwind reisen Cheftrainer Andreas 'Zecke' Neuendorf und die U23 des Hauptstadtclubs am Samstag (03.08.19, 13:30 Uhr) zum VfB Auerbach nach Sachsen. Schließlich schlugen die 'Hertha-Bubis' den FC Energie Cottbus unter der Woche fulminant mit 5:2, nachdem sie sich vor einer Woche im Eröffnungsspiel beim 1. FC Lokomotive Leipzig noch mit 1:2 geschlagen geben mussten. Im Rahmen des 3. Spieltages der Regionalliga Nordost bekommen es Zeckes Schützlinge nun mit einer Auerbacher Mannschaft zu tun, die mit zwei Niederlagen gegen den SV Lichtenberg 47 (0:1) und die VSG Altglienicke (1:4) gestartet ist - und somit als Schlusslicht der noch jungen Saison daherkommt. Die Herthaner werden dennoch, wie so oft, gut damit beraten sein, auf sich selbst zu schauen und eine ähnliche Leistung wie gegen Cottbus abzurufen - dann wird dem ersten Auswärtssieg der Spielzeit 2019/20 nicht viel im Wege stehen!

(HerthaBSC/HerthaBSC)

U23, 02.08.2019
Social