Bild: herthabsc

Herthas U23 will Platz 3 zurückerobern

Das Team von Trainer Ante Čović tritt am Sonntag (05.05.19) bei Budissa Bautzen an.

Berlin - Der Kampf um Platz 3 der Regionalliga Nordost geht in die heiße Phase! Vor dem drittletzten Spieltag der Saison 2018/19 standen die Herthaner mit 55 Zählern punktgleich, aber mit der um drei Tore leicht besseren Tordifferenz vor dem ärgsten Konkurrenten Wacker Nordhausen. Nordhausen legte bereits am Freitagabend vor - gewann knapp mit 1:0 gegen Lok Leipzig, die Herthaner ziehen nach. Am Sonntag (05.05.19) haben die Schützlinge von Trainer Ante Čović nun das Auswärtsspiel bei Budissa Bautzen als Aufgabe vor der Brust. Anstoß im Stadion Müllerwiese ist um 13:30 Uhr.

Bautzen führte am zurückliegenden Spieltag gegen Nordhausen lange mit 1:0, ehe sich die Sachsen schlussendlich durch zwei Treffer in den letzten beiden Spielminuten doch noch mit 1:2 geschlagen geben mussten. Parallel trennten sich die Herthaner im Heimspiel mit einem 2:2-Unentschieden vom Tabellenzweiten Berliner AK. Es wird ein Kopf-an-Kopf-Rennen - die U23-Herthaner wollen in Bautzen unbedingt Platz 3 zurückholen.

(war/HerthaBSC)

U23, 05.05.2019
Social