Bild: Hertha

Erstes Gastspiel in 2020/21

Die erste Dienstreise der noch jungen Regionalliga-Saison führt Herthas U23 am Sonntag (23.08.20, 13:30 Uhr) zum BFC Dynamo in den Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark.

Berlin – Das erste Auswärtsspiel der Regionalliga-Spielzeit 2020/21 steht für die U23 von Hertha BSC auf dem Programm! Acht Tage nach dem 3:1 (1:0)-Auftaktsieg gegen den 1. FC Lokomotive Leipzig wartet der BFC Dynamo auf das Team von Trainer Andreas 'Zecke' Neuendorf. Im nur 16 Kilometer entfernten Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark möchten die Blau-Weißen den 'Dreier' gegen Lok Leipzig vergolden, wissen aber, dass dies kein einfaches Unterfangen wird. "Der BFC wurde vor der Saison von vielen Trainern als Auftstiegsfavorit gehandelt. Wir sind uns bewusst, dass wir auf einen Gegner treffem, der sich für diese Spielzeit viel vorgenommen hat. Aber wir wollen uns immer mit den Besten messen – und der BFC gehört zu den besten Teams der Regionalliga Nordost", sagt Coach 'Zecke' vor dem Kräftemessen mit dem BFC, der seine Partie zum Auftakt mit 1:3 (0:2) bei der BSG Chemie Leipzig verlor.

Wie es gegen die Mannschaft von Übungsleiter Christian Benbennek geht, wissen die Herthaner ganz genau: Sechs aus den vergangenen acht Aufeinandertreffen gewannen die 'Bubis' – lediglich das denkwürdige Rückspiel aus der zurückliegenden Runde ging im heimischen Stadion auf dem Wurfplatz/Amateurstadion mit 4:7 (2:2) verloren, zudem endete eine weitere Begegnung Remis. Das Hinspiel in 2019/20 entschieden die 'Zecke'-Schützlinge nach einem Doppelpack von Daishawn Redan und einem Treffer von Jessic Ngankam mit 3:1 (2:0) für sich. Wiederholung erwünscht, Männer!

Hinweis: Das Regionalliga-Spiel vom BFC Dynamo gegen die U23 von Hertha BSC am Sonntag (23.08.20, 13:30 Uhr) wird im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark gemäß der behördlichen Vorgaben vor nur insgesamt 1.000 Zuschauerinnen und Zuschauer stattfinden. Gästefans sind für diese Partie nicht zugelassen.

(sj/HerthaBSC)

U23, 21.08.2020
Social