Bild: herthabsc

Auswärts beim Tabellenschlusslicht

Herthas U23 tritt am Sonntag (06.10.19, 13:30 Uhr) beim Bischofswerdaer FV an und will Platz 1 in der Regionalliga verteidigen.

Berlin - Die Englischen Wochen gehen weiter. Unter der Woche gewann Herthas U23 im Baltic Sea Cup gegen den Nachwuchs von Aalborg BK, am Wochenende wartet bereits der Liga-Alltag mit der nächsten Aufgabe auf das Team von Trainer Andreas 'Zecke' Neuendorf. Am Sonntag (06.10.19, 13:30 Uhr) treten die Blau-wießen beim Bischofswerdaer FV an und wollen mit einem Sieg die Tabellenspitze in der Regionalliga Nordost verteidigen.

Die Favoritenrolle in der Partie des 11. Spieltags scheint klar verteilt. Die Herthaner reisen als Spitzenreiter zum Tabelleschlusslicht in den Landkreis Bautzen. Erst ein Sieg steht für die Hausherren vom Sonntag in dieser Spielzeit zu Buche - dieser gleang allerindg am vorletzten Spieltag gegen den bisher stark aufspielenden Aufsteiger aus Lichtenberg.

(war/HerthaBSC)

U23, 06.10.2019