Bild: Hertha

Zu Gast beim Tabellenführer!

Herthas U23 reist nach zwei Siegen aus zwei Spielen am Samstagnachmittag (29.08.20, 16:00 Uhr) zur erstplatzierten BSG Chemie Leipzig. 

Berlin – Das erste Spitzenspiel der noch jungen Regionalliga-Saison steht an! Die drittplatzierte U23 von Hertha BSC gastiert am Samstagnachmittag (29.08.20, 16:00 Uhr) beim Spitzenreiter BSG Chemie Leipzig. Im rund 180 Kilometer entfernten Alfred-Kunze-Sportpark bestreiten die 'Bubis' ihr zweites Auswärtsspiel in Folge. Nach dem 3:1-Auftaktsieg gegen Lok Leipzig und dem 2:1-Erfolg beim BFC Dynamo treten die Schützlinge von Trainer Andreas 'Zecke' Neuendorf die Reise nach Sachsen mit entsprechendem Selbstvertrauen an. Doch auch die Gastgeber haben eine breite Brust: Ebenso wie die Herthaner starteten die 'Chemiker' mit zwei Siegen und sechs Punkten in die neue Runde und grüßen aktuell dank des besten Torverhältnisses (6:2) von ganz oben in der Tabelle. Sowohl den BFC Dynamo als auch Tennis Borussia Berlin besiegte die Elf von Coach Miroslav Jagatic mit 3:1. Doch die Blau-Weißen wissen, wie man die BSG ärgern kann: Alle drei vergangenen direkten Duelle entschied die Reserve des Hauptstadtclubs für sich. Serie ausbauen, Männer!

Hinweis: Das Regionalliga-Spiel der BSG Chemie Leipzig gegen die U23 von Hertha BSC am Samstag (29.08.20, 16:00 Uhr) wird im Alfred-Kunze-Sportpark gemäß der behördlichen Vorgaben vor nur insgesamt 1.000 Zuschauerinnen und Zuschauer stattfinden. Gästefans sind für diese Partie nicht zugelassen. Hier gibt es weitere Infos zum Hygienekonzept. Der MDR wird das Kräftemessen als Einzelspiel im Livestream übertragen. 

(sj/HerthaBSC)

U23, 29.08.2020
Social