Bild: Herthabsc

Zum Jahresabschluss nach Cottbus!

Herthas U23 gastiert im abschließenden Spiel in 2019 am Samstagmittag (14.12.19, 13:30 Uhr) beim FC Energie Cottbus im Stadion der Freundschaft.

Berlin – Gerade erst aus England vom International Cup der Premier League zurückgekehrt, geht es für die U23 von Hertha BSC nahtlos im Regionalliga-Alltag weiter. Bereits am Samstagmittag (14.12.19, 13:30 Uhr) gastiert das Team von Trainer Andreas 'Zecke' Neuendorf beim aktuellen Tabellenführer FC Energie Cottbus. Im Stadion der Freundschaft (Am Eliaspark 1, 03042 Cottbus) bestreiten die 'Bubis' ihr abschließendes Spiel des Jahres 2019.

Nach diesem Kräftemessen gehen die Blau-Weißen in den wohlverdienten Weihnachtsurlaub. Um diesen bestmöglich zu verbringen, wollen die Herthaner die Aufgabe beim Spitzenreiter erfolgreich erledigen. Und wie es gegen den Traditionsverein geht, haben 'Zeckes' Schützlinge bereits in der Hinserie bewiesen, als man den FCE im heimischen Stadion auf dem Wurfplatz/Amateurstadion mit 5:2 besiegte. Eine Wiederholung ist gewünscht, Männer!

Für alle Fans, die vor Ort unsere Mannschaft unterstützen, gibt es hier alle Informationen. Wer es nicht ins Stadion schafft, kann die Partie auf dem blau-weißen Twitter-Kanal verfolgen.

(sj/HerthaBSC)

U23, 14.12.2019
Social