Bild: Herthabsc

Erstes Auswärtsspiel 2020!

Die U23 von Hertha BSC bestreitet am Freitagabend (07.02.20, 19:00 Uhr) ihr erstes Gastspiel in 2020 beim FSV Optik Rathenow.

Berlin – Nach dem verlorenen Jahresauftakt gegen den VfB Auerbach vor heimischer Kulisse am vergangenen Sonntag (02.02.20) steht am Freitagabend (07.02.20, 19:00 Uhr) das erste blau-weiße Auswärtsspiel auf dem Programm. Diese Premieren-Dienstreise in 2020 führt die Mannschaft von Trainer Andreas 'Zecke' Neuendorf ins rund 80 Kilometer entfernte Stadion Vogelgesang (Zum Wolzensee 2, 14712 Rathenow) zum FSV Optik Rathenow. Gegen den aktuellen Tabellenfünfzehnten wollen die 'Bubis' den ersten 'Dreier' im Jahr 2020 einfahren. Für diese Mission lohnt sich ein Blick auf das Hinrunden-Duell: Dieses gewannen die Herthaner am 4. Spieltag deutlich mit 6:0 (4:0). Muhammed Kiprit, Daishawn Redan (je 2), Florian Krebs und Timur Gayret hießen damals die Torschützen. Wiederholung erwünscht, Männer! 

(sj/HerthaBSC)

U23, 06.02.2020
Social