Auswärts im Stadtderby!

Herthas U23 gastiert am Samstagmittag (23.11.19, 13:30 Uhr) zum Stadtduell beim Tabellenneunten FC Viktoria 1889 Berlin im Stadion Lichterfelde.

Berlin - 14 Tage nach dem verlorenen Spitzenspiel bei der VSG Altglienicke sowie den beiden europäischen Duellen mit den Blackburn Rovers und Pogon Stettin, hat der Regionalliga-Alltag die U23 von Hertha BSC wieder eingeholt. Dabei wartet auf die Mannschaft von Trainer Andreas 'Zecke' Neuendorf am Samstagmittag (23.11.19, 13:30 Uhr) das Stadtderby gegen den FC Viktoria 1889 Berlin im nur rund 17 Kilometer entfernten Stadion Lichterfelde am Ostpreußendamm.

Und diese Aufgabe hat es in sich: Der Tabellenneunte, der von Benedetto Muzzicato trainiert wird, stellt mit nur zwölf Gegentreffern nach 15 Spieltagen die beste Defensive der Regionalliga Nordost – auf der Gegenseite steht mit 46 erzielten Toren die torgefährlichste Mannschaft der Staffel. Ein weiterer interessanter Fakt: In den vergangenen vier Aufeinandertreffen verließ immer das Heimteam den Platz als Gewinner – jede Mannschaft zwei Mal. Darüber hinaus konnte die Auswärtsmannschaft in dieser Paarung keine der zurückliegenden acht Begegnungen für sich entscheiden. Spannung dürfte vor diesem Hintergrund am Samstag allemal garantiert sein. Wir sagen: Zeit diesem Trend ein Ende zu setzen! 

(sj/HerthaBSC) 

U23, 04.12.2019
Social