Profivereine machen Kita

Bild: Herthabsc

'Profivereine und Vereine machen Kita' ist die Erweiterung des erfolgreichen Programmes 'Profivereine machen Schule' und eine Initiative der Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie zusammen mit den sechs Profivereinen Hertha BSC, 1. FC Union, ALBA Berlin, Berlin Recycling Volleys, Eisbären Berlin und Füchse Berlin. Gemeinsam wird ein niederschwelliges Bewegungsangebot für Kinder Alter von 3-4 und 5-6 Jahren geschaffen, dass Kinder in die Bewegungswelt eintauchen lassen und Bewegungslust wecken soll.

Weitere Infos unter: https://www.profivereine-machen-kita.de

Neuigkeiten
Bild: Herthabsc

Mit Herthinho und einer Menge Spaß: Virtuelle Sportstunde

Hertha BSC engagiert sich im Projekt 'Profivereine machen Kita/Schule' für sportbegeisterten Nachwuchs.

Bild: Herthabsc

'Bewegte Pause' gestartet

Sport, Spiel und Spaß auf dem Schulhof – eine Aktion der Senatsbildungsverwaltung, des Landessportbunds, der Sportjugend und der Berliner Proficlubs startete am vergangenen Freitag (05.06.20).

Bild: Citypress

Eine neue Partnerschule für Hertha BSC!

Die Ludwig-Cauer-Grundschule ist neue Partnerschule von Hertha BSC beim Projekt 'Profivereine machen Schule'. Diese Kooperation wurde am Montag (20.01.20) mit einer stimmungsvollen Veranstaltung gestartet.

Bild: herthabsc

Berliner Profivereine machen Schule

Alle sechs Profivereine der Hauptstadt veranstalten gemeinsam ein Camp für Schülerinnen und Schüler.

Bild: herthabsc
19.11.2016
Akademie

Neue Bälle für die Mary-Poppins-Grundschule

Hertha BSC brachte seiner Kladower Kooperationsschule Utensilien für den Sportunterricht vorbei!

Hertha macht Kita/Schule, 02.03.2021