Profivereine machen Schule

Bild: herthabsc

'Profivereine machen Schule' ist eine Initiative der Berliner Senatsverwaltung Bildung, Jugend und Familie zusammen mit den sechs Profivereinen Hertha BSC, 1. FC Union, ALBA Berlin, Berlin Recycling Volleys, Eisbären Berlin und Füchse Berlin. Zusammen soll der Sport an Berliner Schulen nachhaltig gefördert werden, indem ausgebildete Trainerinnen und Trainer sowie qualitativ hochwertiges Trainings- und Fachwissen in den Schulalltag, den Sportunterricht, außerschulischen Bereich und Freizeitbereich integriert wird.

Weitere Infos unter: www.profivereine-machen-schule.de

Neuigkeiten zum Projekt
Bild: Herthabsc
02.03.2021
Akademie

Mit Herthinho und einer Menge Spaß: Virtuelle Sportstunde

Hertha BSC engagiert sich im Projekt 'Profivereine machen Kita/Schule' für sportbegeisterte Kinder.

Bild: Herthabsc
10.02.2021
Akademie

'Bewegte Pause' gestartet

Im Rahmen der Kooperation 'Profivereine machen Schule' startet eine neue Initiative für Kinder.

Bild: Citypress
20.01.2020
Akademie

Eine neue Partnerschule für Hertha BSC!

Die Ludwig-Cauer-Grundschule ist neue Partnerschule von Hertha BSC bei 'Profivereine machen Schule'.

Bild: herthabsc
28.07.2017
Akademie

Berliner Profivereine machen Schule

Alle sechs Profivereine der Hauptstadt veranstalten gemeinsam ein Camp für Schülerinnen und Schüler.

Bild: herthabsc
19.11.2016
Akademie

Neue Bälle für die Mary-Poppins-Grundschule

Hertha BSC brachte seiner Kladower Kooperationsschule Utensilien für den Sportunterricht vorbei!

Hertha macht Kita/Schule, 02.03.2021